Am 13.05.2018 hatten wir, die 2.Damen unseren ersten Spieltag der Bezirksoberliga bei bestem Wetter in Wangersen. Das erste Spiel bestritten wir gegen den MTV Oldendorf. Nachdem wir den ersten Satz verloren hatten, sammelten wir neue Energie und Kampfgeist, so dass wir den zweiten und auch den dritten Satz für uns entscheiden konnten. Im zweiten Spiel

Am Samstag trafen sich bei schönstem Sonnenschein die Mädchen der wU18 aus dem Bezirk LG, um ihre Kräfte zu messen. Dominiert wird diese Gruppe seit Jahren von den beiden Teams aus Schneverdingen und Wangersen, die in ihren Reihen Bundesliga- und Jugendnationalspielerinnen haben und somit über jede Menge Erfahrung und Spielklasse verfügen. Vielleicht das Wissen um genau diese Tatsache, vielleicht die Abwesenheit von Stammspielerin Inga, die noch in den USA weilt, aber auch der irgendwie nicht spürbare Kampfgeist führten letztendlich dazu, dass die Bardowicker Mädchen wenig

Bei sommerlichen Temperaturen kam es am Sonntag zum ersten Heimspieltag des TSV Bardowick. Zu Gast waren die beiden Teams des SV Moslesfehn und TV Brettorf.
In der ersten Begegnung standen sich der TSV Bardowick und der SV Moslesfehn gegenüber. Der TSV begann mit Janina und Julia von der Lieth in der Abwehr,Kim Reukauf im Zuspiel sowie Kathrin Wolter und Michaela Grzywatz im Angriff. Im ersten Satz konnte Routinier Kathrin Wolter mit ihren Angaben den Gegner stark unter Druck setzen und auch sonst sah es ganz so aus, als könnte man diesen Satz für sich entscheiden. Beim Stand von 10:9 für den TSV, folgte leider ein Angabenfehler und auch aus dem Spiel heraus wurde nicht mehr genug Druck gemacht, sodass dieser Satz knapp an den SV Moslesfehn ging (10:12). Der zweite Satz sollte ein Ebenbild des ersten werden und

Am zweiten Maisonntag beginnt für die Verbandsliga Männer endlich die Feldsaison 2018. Nach einer schwierigen Saison in der Halle versucht das Team einen guten Start zu finden und gleich beim ersten Spieltag Punkte zu machen. Wichtigste Personalveränderung ist der Wechsel im Angriff, Lasse Oldenbostel aus der Ersten löst Kevin Blanquett auf der Schlagposition ab. Die Mannschaft würde sich über zahlreiche Zuschauer am Sonntag freuen und lädt alle herzlich ein dabei zu sein. Sonntag, 13.Mai 2018 um 10.00 Uhr auf dem Faustballlplatz. (Foto: Abwehrspieler Thoralf Stenzel).

Ablauf, ab 10.00 Uhr

TSV Bardowick 2 - SV Moslesfehn 3

TSV Essel - Lemwerder TV

TSV Bardowick 2 - TSV Essel

SV Moslesfehn 3 - Lemwerder TV

SV Moslesfehn 3 -TSV Essel

TSV Bardowick 2 - Lemwerder TV

 

Am kommenden Sonntag (13.05.2018) steht der erste Heimspieltag in Bardowick an. Zu Gast werden die beiden Mannschaften aus Moslesfehn und Brettorf sein. Beide Faustballteams konnten bei ihrem ersten Spieltag keine Punkte einfahren, was allerdings nichts zu sagen hat, da alle Spiele denkbar knapp verliefen. Der SV Moslesfehn unter der Leitung von Bardowicker Till Oldenbostel ging in beiden Spielen über die volle Distanz und auch die Vergangenheit zeigte, dass beide Mannschaften unangenehme Gegner für die Bardowickerinnen sind. Der TSV Bardowick kann mit Ausnahme von Frauke Cordes (krankheitsbedingt) und Franziska Heinemann auf seinen kompletten

Zu einem beliebten Termin ist in den vergangenen Jahren das Maifest in der Bardowicker Pieperstraße geworden, das von der Werbegemeinschaft Bardowick organisiert wird. Belohnt wurden die Bemühungen und Vorbereitungen der Geschäfte, Vereine und Institutionen mit allerbestem Sommerwetter. So wurde die örtliche Geschäftsstraße zu einem gut besuchten und bunten Fest mit

Luft nach oben und ein Pflichtsieg

Im ersten Spiel stand der TSV Bardowick dem amtierenden deutschen Meister aus Schneverdingen gegenüber. Hier begann man mit Janina von der Lieth und der angeschlagenen Katharina Kropp in der Abwehr, Kim Reukauf im Zuspiel, Julia von der Lieth und Michaela Grzywatz im Angriff. In den ersten beiden Sätzen lief eher wenig zusammen und Unsicherheit war deutlich zu spüren, sodass diese auch klar verloren wurden (4:11, 5:11). Im 3. Satz konnte sich der TSV dann besser auf die Angriffe des TV Jahn Schneverdingen einstellen und selbst kraftvoller agieren, sodass ein erfreulicher Satzgewinn verbucht werden konnte (3.Satz 11:8). Im 4. Satz wurde dann leider nicht der nötige

Am 6.5.2018 fand der erste Spieltag der weiblichen U14 in Bardowick statt. Der TSV kann glücklicherweise mit 2 gleichstarken Mannschaften in die Saison starten, was sich direkt im ersten Spiel bemerkbar machte. Es war ein stetiger Führungswechsel mit dem letztlich besseren Ende für die 1. Mannschaft. Alle Spielerinnen spielen erstmals in der höheren Klasse und haben zudem mit Michaela Grzywatz, die die beiden Teams von Ulrike Schiefelbein übernimmt, eine neue Trainerin an ihrer Seite. Gegen die durchschnittlich deutlich älteren Teams der anderen Mannschaften aus Schneverdingen und Borgfeld, konnten die beiden TSV-Mannschaften leider keine Siege einfahren, haben aber bewiesen, dass mit ihnen in Zukunft ganz sicher

Nach einem recht regenreichen Ausflug im vergangenen Jahr, gab es dieses mal Bilderbuchwetter mit besten Sonnenschein beim Wedding-Cup in Berlin. Und so wie viele Teilnehmer aus den Vorjahren gewohnt sind, drohte der erste Sonnenbrand beim wohl größten Faustballturnier der Welt. Von den 253 Mannschaften aus Deutschland, aber auch aus den Nachbarländern und aus Übersee, schickte der TSV Bardowick gleich 12 Teams ins Rennen. Von den Jüngsten in der U10 bis zu den Großen in der Männer offen. Ein großer Reisebus stand für alle am Freitag parat und

Nach dem Schulturnier am Donnerstag und dem Bezirkslehrgang am Freitag, mussten einige Jungs bereits den dritten Tag in Folge auf den Sportplatz nach Wangersen zum zweiten Spieltag der männlichen U10. Drei Partien standen auf dem Programm. Stammspieler Henry Blanquett konnte verletzungsbedingt nur phasenweise spielen. Und im ersten Durchgang stand eine erfahrene Düdenbütteler Mannschaft gegenüber. Auch wenn gute Spielzüge zustande kamen, die Bardowicker hatten mit den langen Bällen noch einige Abwehrprobleme und mussten sich am Ende geschlagen

Countdown

Heimspieltag Kreisliga Männer

27.05.2018 - 10:00 Uhr

Heimspieltag der Kreisliga Männer um 10:00 Uhr auf dem Faustballplatz. Kommt alle zum anfeuern vorbei.Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Noch



Countdown
abgelaufen

Sponsoren

Suche

       ALLE SPONSOREN       

Termine

Besucher

Heute 56

Gestern 61

Woche 56

Monat 2285

Insgesamt 261888

Aktuell sind 94 Gäste und keine Mitglieder online


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.