2013-02-09 LM weibl. U 18 in Schneverdingen

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Um 8:00 Uhr ging es los in Richtung Schneverdingen. Da das erste Spiel gegen den Bezirksmeister Schneverdingen war, rechneten wir uns nicht viel aus. Dieses war mit 11:5 und 11:4 auch schnell verloren.

Im zweiten Spiel gegen den TK Hannover war die Mannschaft noch sehr verunsichert, da die Angaben präzise in die freien Räume gespielt wurden und sich die Mannschaft nicht einig war, wer den Ball annimmt. So gingen auch diese beiden Sätze verloren..

Im dritten Vorrunden-Spiel ging es immer noch um die Frage, werden wir dritter oder letzter in der Gruppe. Dadurch dass es um nichts mehr ging, wurde der Druck bei allen weniger und so konnte der erste Satz gegen den Wardenburger TV gewonnen werden. Leider spielte der Gegner sich im zweiten Satz frei, und gewann den Satz hart umkämpft. So landeten wir mit 5:1 Punkten auf den 4. Platz der Vorrunde.

Dafür das die Mannschaft nur aus jungen U16-Spielerinnen besteht, ist dies trotzdem ein großer Erfolg bis zur LM zu kommen und macht Mut für die Zukunft!

Es spielten: Berit Gohr, Doris Grothusmann, Jenny Häbry, Lena Möller, Lisa Neugebauer und Sarah Schneider

Gelesen 2596 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 Juni 2013 21:19


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.