2013-04-12 Berlin Wedding-Cup aus Sicht der U16-Mädels

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Am Freitag, den 12.April 2013 sind wir um 16h mit vielen Bardowickern in einem großen Reisebus nach Berlin zum Wedding-Cup gefahren. Um ca. 20:15h kamen wir an der Halle, in der wir geschlafen haben, an.Alle richteten sich ihr Bett her, später gab es Pizza. Die Nacht von Freitag auf Samstag war sehr kurz und heiß (siehe Bildergalerie).

Samstag Morgen wachten die Ersten schon um 6 Uhr auf, trotzdem gab es erst um 9 Uhr Frühstück. Wir, die weibliche U16, kamen nach einer hoprigen 1,5 stundenlangen Fahrt endlich an unserem Ziel, dem Kurfürstendamm, an. Dort sind wir einige Stunden durch die Läden geschländert. Natürlich kamen unsere Betreuer zu spät zum vereinbarten Treffpunkt. - Dank Handy - kein Problem (Anmerkung der Betreuung) !


Nachdem die Kartenführung von Anderen übernommen wurde, dauerte die Rückfahrt nur 25 Minuten. Weil wir dann noch Zeit hatten, machten wir noch ein Foto mir dem Haribo-Goldbären.
Zum Abendessen gingen wir in einen Dönerladen und aßen ein Wenig. Zum Nachtisch gab es Donuts bei Duniks' Donuts am Alexanderpaltz. Von dort aus gingen wir zum Brandenburger Tor.
Am Sonntag mussten wir frühaufstehen und durften endlich Faustball spielen.
Trotz einiger Verletzungen hatten wir einen echt schönen Tag.

Jenny Häbry, Nele Stelter, Daniela Schmitz, Janina Jirjahlke, Lene Möller, Doris Grothusmann, Berit Gorh und Lisa Neugebauer.

Gelesen 2505 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 Juni 2013 18:05


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.