2013-08-09 Schweriner See freigegeben für weibl. U16/U18

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Freitag, den 09.08.2013, sind wir, die Mädels der weiblichen u16/18 an den Schweriner See zum Campen gefahren. Als erstes bauten wir die Zelte auf und danach ging es sofort bei schönem Wetter im See schwimmen. Dabei hatten wir einen Menge Spaß und haben gleich den Imbissbesitzer Ronny kennengelernt. Wir spielten Frisbee und versuchten Wasserfaustball zu spielen. Da es im Wasser nicht so gut klappte gingen wir auf das Volleyballfeld und spielten Beachfaustball nach einiger Zeit kamen sogar Zuschauer. Danach grillten wir. Nach einem lustigen Abend fielen wir müde aber glücklich ins Bett. 

 

Am Samstag morgen gingen wir nach dem Aufstehen 5 km joggen. Währenddessen bereiteten die Betreuerinnen das Frühstück für uns vor. Danach folgte eine kurze Trainingseinheit mit viel Gelächter. Am Nachmittag paddelten wir mit dem Schlauchboot auf den See hinaus, da der Wind sehr stark war gaben wir nach einiger Zeit auf. Nachdem wir wieder an Land waren spielten wir erneut Beachfaustball und später kam Nele dazu, die zuvor erfolgreich auf dem Landeslehrgang der u14 war. Vor dem Abendbrot gingen noch einige joggen. Als wir wieder komplett waren ließen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Am Sonntag frühstückten wir gemeinsam, danach räumten wir auf und bauten die Zelte ab. Leider war das Wetter nicht ganz so gut wie die anderen Tage, trotzdem amüsiertem wir uns prächtig. 

Am Nachmittag fuhren wir müde aber zufrieden nach Hause. 
Vielen Dank an Familie Möller, Familie Häbry und Till für das schöne Wochenende. 
 
Nele, Janina, Daniele, Sarah, Jenny, Lena und Lisa. 
Gelesen 2365 mal Letzte Änderung am Dienstag, 13 August 2013 07:36


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.