2011-09-15 Saisonabschluss der weibl. U10 und U12

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Zum Abschluss der Feldsaison 2011 trafen sich die Mädchen der weiblichen U10 und U12 am Donnerstag ausnahmsweise mal nicht auf dem Faustballplatz, sondern es ging gemeinsam in den Wildpark "Schwarze Berge". Wer so fleißig trainiert hat, darf es sich am Ende einer Saison auch mal gut gehen lassen.

Gut gelaunt kamen alle im Wildpark an. Als Erstes waren dort die frei umherlaufenden Hängebauchschweine, die sich die mitgebrachten Bardowicker Futtermöhren, die die Mädchen ihnen anboten, schmecken ließen. In den Käfigen und Gehegen betrachteten die Mädels immer wieder interressiert die verschiedenen Tierarten. Leider waren die Wildtiere in den Freigehegen eher scheu und scheinbar satt, denn sie kamen kaum zu den Mädchen und ihren leckeren Möhren. Nur die Ziegen waren gierig und hungrig.

Im Fledermaushaus wurde es dann aber lustig und die Mädchen kreischten laut, als ihnen die kleinen "Vampire" um die Ohren flogen. Leider mussten wir feststellen, dass Fledermäuse ziemlich oft Pipi machen und dies eben auch auf die Jacken und Köpfe der Besucher...iiiiiihhhh!

Natürlich stiegen alle auch auf den tollen Aussichtsturm mit seinen über 150 Stufen. Das war anstrengend, aber es hat sich gelohnt, denn die Aussicht über die Harburger Berge und den Hamburger Hafen war grandios. Am Ende ging es noch auf den tollen Spielplatz, der viele ungewöhnliche Spielgeräte bietet. Es war schwer, die Truppe wieder zur Heimreise zusammenzurufen, denn sie wären gern noch länger dort geblieben.

Fazit: Ein toller Nachmittag! Danke auch an die Mütter, die den "Fahrdienst" leisteten!!

Gelesen 2276 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 Juni 2013 17:39


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.