2012-09-13 U14-Mädchen erstmals bei DM

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Die weibliche U14 tritt am Wochenende erstmals in dieser Besetzung bei einer Deutschen Meisterschaft an. Nachdem das Team in der Hallensaison zu Hause die Qualifikation nur knapp verpasst hat, gelang es den Mädchen mit dem Sieg der Norddeutschen Meisterschaft umso besser. In Großenapse (Schleswig-Holstein) kommen die jeweils 10 besten Mannschaften der weiblichen und männlichen U14 aus Deutschland  zusammen.

Die Bardowickerinnen um Trainer Till Oldenbostel und Ulrike Schiefelbein sowie Betreuer Johannes Häbry haben in den letzten Wochen intensiv trainiert und peilen als Nordmeister einen Medaillenrang an. Doch jedes Turnier hat seine eigene Dramaturgie, es wird spannend. Finden die TSV-Mädels einen guten Start? Der TSV Bardowick trifft am Samstag in der Vorrunde auf den Braschosser TV (Nordrhein-Westfalen), TV Segnitz (Bayern), TSV Breitenberg (Schleswig-Holstein) und TV Bretten (Baden-Würtemberg). Spielbeginn um 10.30 Uhr. Wer sich noch dem großen Fanblock anschließen möchte, ist herzlich eingeladen, die Spiele live mitzuverfolgen und das Bardowicker Team anzufeuern. Wir drücken die Daumen.

Gelesen 2620 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 Juni 2013 21:40


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.