2012-06-30 LM weibl. U14 in Brettorf - Durchmarsch vom BM zum LM

geschrieben von
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Erfolgreicher Abschluss bei der weiblicher U14 Landesmeisterschaft, am Samstag den 30.6.2012 in Brettorf. Sowie schon bei der Bezirksmeisterschaft in Wangersen startete der TSV Bardowick  mit einem Auftaktsieg gegen den MTV Wangersen ins Turnier. Im zweiten Spiel trafen sie auf den sonst so souveränen Ahlhorner SV. Doch auch dieses Spiel konnte das U14 Team aus Bardowick mit 2:0 Sätzen (11:9, 11:3) für sich entscheiden. Lediglich im letzten Gruppenspiel gegen eine starke Mannschaft des Wardenburger TV haben die Bardowicker Mädchen einen Satz abgeben. Mit einem Punkteverhältnis von 5:1 zogen die Bardowicker als Gruppensieger ins Halbfinale ein.  Dort wartete der Lieblingsgegner TV Jahn Schneverdingen – das mit 2:0 Sätzen an Bardowick ging. Nun folgte das Finale gegen den TSV Essel. Nach einem siegreichen ersten Satz aus Sicht der Bardowicker gewannen nun die Mädchen des TSV Essel den 2. Satz. Jedoch konnten sich die  Domstädter im dritten Satz zurück ins Spiel kämpfen und gewannen mit 15:14. Mit diesem Finalsieg heißte nun der U14 Bezirksmeister TSV Bardowick, sondern auch der Landesmeister TSV Bardowick!

Für Bardowick spielten Jenny Häbry, die Mannschaftsführerin, Janina Jirjahlke, Lena Möller, Nele Stelter, Lea Schulze, Sarah Schneider und Daniela Schmitz. Unter anderem freuen sich das Trainer – und Betreuerteam Ulrike Schiefelbein, Johannes Häbry und Till Oldenbostel.

 

Gelesen 2907 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 Juni 2013 21:44


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.