2012-06-16 BM weibl. U14 - Spannende Spiele - Großer Sieg

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Samstag den 16.06.2012 in Wangersen fand die Bezirksmeisterschaft der weiblichen Jugend 14 statt. Im Auftaktspiel trafen die bardowicker Mädchen auf den TV Jahn Schneverdingen. Die Barowicker gewannen das Spiel mit 2:0 Sätzen. Das zweite Spiel war gegen die starke Mannschaft des TSV Essel. Die esseler Mädchen gewannen nach zahlreichen Angaben, beider Seiten, den ersten Satz. Den zweiten, sowie dritten Satz gewannen jedoch die bardowicker Mädchen, durch einige gute Spielzüge.

Anschließend folgte das Spiel gegen den Ausrichter aus Wangersen, nach einem starken, ersten Satz unterlag das bardowicker Team im zweiten und dritten Satz dem MTV Wangersen. Nun folgten die beiden letzten, alles entscheidenden Spiele, gegen den SV Düdenbüttel und den TV Kranenburg, welche die U 14 des TSV Bardowick für sich entscheiden konnte. Schließlich entschied das Ballverhältnis über den Erst- und Zweitplatzierten der Bezirksmeisterschaft.
Das Ballverhältnis der Bardowicker war um 15 Bälle besser, als das des TSV Essel, somit heißt der Bezirksmeister der weiblichen U 14 Feldsaison 2012, TSV Bardowick.

Es freut sich die Mannschaftsführerin Jenny Häbry und ihre Mannschaft, Janina Jirjalke, Lea Schulze, Lena Möller, Nele Stelter und Sarah Schneider, zusammen mit ihrem Trainerteam Hannes Häbry und Till Oldenbostel.

 

Gelesen 2643 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 Juni 2013 21:46


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.