2015-01-10 weibliche U14 Tagesziel erreicht

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Die weibliche U14 erkämpfte am Samstag in Schneverdingen 4:4 Punkte und errreichte damit das selbstgesteckte Tagesziel mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Im ersten Spiel gegen Oldendorf kamen bereits alle acht Spielerinnen zum Einsatz und es zeigte sich, dass auf allen Positionen verschiedene Spielerinnen einsetzbar sind, so dass die Trainerinnen verschiedene Aufstellungen ausprobieren können. Vera und Jacqueline wechselten sich

am Schlag ab, Michelle und Nadja in der Mitte und Lena, Inga, Emily und Finja hinten. Das Spiel gegen Oldendorf wurde sicher in 2 Sätzen gewonnen. Im zweiten Spiel gegen Wangersen lief es anfangs nicht so glatt, und als Inga sich dann auch noch am Ellbogen verletzte, war die Kampfeslust gedrosselt und die Mädchen konnten nicht mehr so recht mithalten, verloren mit 8:11 und 6:11. Im dritten Spiel gegen Schneverdingen 1 zeigte sich mal wieder, dass ein Spiel mit der richtigen Einstellung gewonnen wird. Sicheres Spiel auf allen Positionen brachte die Heidjerinnen aus dem Konzept, Vera und Jacqueline nutzten konsequent deren Schwachstellen und so gewannen wir mit 11:9 und 11:7. Die Mädchen waren gut zufrieden, die Trainerin auch :-). Leider konnten sie diese Stärke im letzten Spiel gegen Schneverdingen 2 nicht mehr aufbringen, dies ging deutlich verloren. Weiter geht's für unser Team am 24. Januar auf der Bezirksmeisterschaft, bei der leider wegen Konfir-Unterrichts nicht alle dabei sein werden.

Gelesen 2273 mal Letzte Änderung am Dienstag, 13 Januar 2015 08:21


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.