2014-05-24 wU14 ist qualifiziert zur BzM

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nicht optimal - so lässt sich der 3. und letzte Spieltag der weiblichen U14 gut zusammenfassen. Dennoch hatten die Mädels am ersten Spieltag gut vorgesorgt, so dass sie am Ende den 3. Tabellenplatz erreichten und somit zur BzM am 21. Juni nach Schneverdingen fahren.

Die 1. Mannschaft konnte nur mit 5 Spielerinnen starten, da Emily krank und Vera verhindert war.
Unsere jüngere 2. Mannschaft wollte auch mit 5 Mädchen starten, aber am Samstag morgen überkam die Grannemann-Zwillinge heftige Übelkeit, so dass Lilli, Lena und Laura nur noch zu dritt eine Rumpf-Mannschaft stellen konnten, die netterweise

von Gastspielerinnen aus den anderen Vereinen aufgefüllt wurde, damit die drei zumindest ihr Ziel, Spielpraxis zu sammeln, erreichen konnten.

Für Bardowick 1 (Jacqueline, Michelle, Nadja, Finja und Inga) standen die Spiele gegen Schneverdingen 1-3 auf dem Plan. Im 1. Spiel gegen Schneverdingen 2 war zum wiederholten Mal zu spüren, dass unsere Mädchen von der Spielstärke her eigentlich mithalten könnten, einzig der Respekt vorm Angstgegner Schneverdingen verhindert immer wieder, dass die Mädchen alles zeigen, was sie können. Zu nervös agierten sie, so dass unnötige Fehler passierten. Also ging das Spiel an TV Jahn2. Gegen die jüngere Mannschaft Schneverdingen 3 gelang danach ein Sieg, wenn auch über 3 Sätze. Dies Spiel war bei Sonnenschein sehr kräftezehrend, so dass danach gegen Schneverdingen 1 wieder eine deutlich Niederlage folgte.
Mit 12:8 Punkten ist aber der 3. Tabellenplatz und damit die Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft sicher. Hoffentlich lassen die Mädchen da mal den Respekt zuhause...

Gelesen 2471 mal Letzte Änderung am Dienstag, 27 Mai 2014 16:51


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.