2013-03-24 Bardowicker Frauen 30 erreichen Platz 6 bei der Faustball-DM

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Die Frauen 30 des TSV Bardowick erreichten bei den deutschen Meisterschaften der Seniorinnen im Hallenfaustball den 6. Platz. In der Vorrunde konnte die Mannschaft mit vier unentschieden ausgegangenen Spielen gegen SV Moslesfehn (9:11; 11:8), TV Bretten (11:9; 7:11), TV Schwieberdingen (8:11; 11:7) und SC Güstrow (11:8; 1:11) den 3. Platz in der Vorrunde erkämpfen. Mit dieser Platzierung war der Sprung in die Endrunde gelungen. Nun musste man gegen den späteren Deutschen Meister TUS RW Koblenz das notwendige Qualifikationsspiel bestreiten. Der erste Satz ging mit 11:9 an Koblenz. Im 2. Satz war der TSV überlegen und gewann mit 11:8. Im alles entscheidenden 3. Satz dominierten wieder die Frauen vom Mittelrhein (11:5).
Im Spiel um den 5. Platz unterlagen die Domstädterinnen dem TV Bretten in drei Sätzen mit 1:2 (5:11; 11:9; 6:11). 

Gratulation, das war eine gute Leistung.     

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           

 Der TSV spielte mit: Verny Sander-Giehrke, Kathrin Wolter, Nadine Schmalenberg, Nicole Roschke und Yvonne Werner. 

 Endstand der Deutschen Meisterschaft Frauen 30

1. TuS RW Koblenz

2. VfK 01 Berlin

3. TV Voerde

4. SV Moslesfehn

5. TV Bretten

6. TSV Bardowick

7. Güstrower SC 09

8. TSV Schwieberdingen

9. TSV Gärtringen

10. SG Bademeusel

Gelesen 2715 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 13 August 2014 15:47


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.