2014-07-27 Bardowicker Frauen 30 Landesmeister im Faustball

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Männer 35 gewinnen Bronzemedaille

Starker Auftritt der Bardowicker Frauen 30 bei den Landesmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren in Vienenburg. Nach klaren Siegen gegen MTSV Selsingen (11:4; 11:4), SV Moslesfehn (11:6; 11:8) und Ahlhorner SV (11:5; 11:7 ) mussten die Bardowickerinnen noch einmal alle Kräfte mobilisieren, um gegen den SV Düdenbüttel mit 2:1-Sätzen (10:12; 11:.9; 11:4) erfolgreich zu sein. Die Mannschaft wird auch bei den deutschen Meisterschaften am 13./14. September in Bardowick bei der Vergabe des Meistertitels zu beachten sein.

Mit Platz drei gewann die TSV- Mannschaft in der Altersklasse M 35 überraschend die Bronzemedaille. In der Vorrunde gewann der TSV gegen TuS Hermannsburg mit 2:0 (11:6; 11:5), unterlag dann aber dem Ahlhorner SV 0:2 (9:11; 7:11). Im Halbfinale hatte Bardowick gegen den späteren Meister SV Moslesfehn keine Chance (4:11; 6:11). Im Spiel um Platz drei revanchierte sich der TSV für die in der Vorrunde erlittene Niederlage gegen Ahlhorn. Endstand 2:0 (11:8; 11:8). Bardowick spielte mit Michael Lehmann, Heiko Roschke, Detlef Schiefelbein, Birk Lübberstedt, Malte Seemann, Merten Anderfuhr. Auch diese Mannschaft wird bei den deutschen Meisterschaften als Ausrichter dabei sein.

Foto:TSV Bardowick Landesmeister im Faustball Frauen 30 von links Nicole Roschke, Kathrin Wolter, Nadine Schmalenberg, Yvonne Werner, Richarda Schiefelbein, Britta Wolgast.

mit Bildergalerie

 

Gelesen 2648 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 13 August 2014 15:53


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.