2012-08-20 U18-Jungs verpassen DM-Teilnahme

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die männliche U18 erreichte bei der Norddeutschen Meisterschaft in Armstorf den dritten Platz, blieb aber hinter den Erwartungen zurück. Sie wollten zur Deutschen Meisterschaft nach Kellinghusen, mussten dafür aber in jedem Fall den 2.Platz und somit den Finaleinzug erreichen. In der Vorrunde gewann das Team gegen Ausrichter SV Armstorf. Das Schlüsselspiel gegen den Leichlinger TV begann vielversprechend, der erste Satz wurde gewonnen, in Satz zwei und drei wurden aber zu viele Abwehr- und Zuspielfehler deutlich. Die wenigen Chancen für einen Punktgewinn wurden im Angriff nicht konsequent genutzt. So gewann Leichlingen das Spiel und setzte sich an die Gruppenspitze (13:11, 5:11, 5:11). Der letzte Vorrundengegner TuS Hilchenbach wurde am Ende klar mit 2:0 besiegt (11:3, 11:8).


Am Sonntag musste das Team dadurch zunächst in die Qualifikation gegen ESV Wuppertal-West. Bardowick kam von Beginn gut ins Spiel und dominerte über weite Strecken (11:8, 11:5). Es kam das wichtigste Spiel der Saison, das Halbfinale der Norddeutschen Meisterschaft. Dieses musste unbedingt geownnen werden, um den Finaleinzug zu schaffen. Die Bardowicker begannen hochmotiviert, gingen schnell in Führung und gewannen 11:9. Euphorisch ging es in den zweiten Satz. Die Molsesfehner konnten sich steigern und die TSV-Jungs überholen, am Ende sogar mit 11:5 überrumpeln. Im dritten und entscheidenen Satz war dann nichts mehr zu machen, schnell lag man 0:9 hinten und eine bittere Blamage kündigte sich an. Zwei Ehrenpunkte blieben am Ende noch (2:11), aber die Enttäuschung über den verpassten Einzug ins Endspiel war zunächst groß. Insgesamt blieb den Jungs nur anzuerkennen, dass der SV Moslesfehn an diesem Wochenende kompakter stand mit einer hervorragenden Abwehr und verdient die Goldmedaille gewann. Das Spiel um Platz drei blieb noch und in einer enormen Hitze bei etwa 35 Grad konnten sich die Bardowicker noch einmal motivieren und einen erstarkten SV Armstorf mit 11:9 und 11:9 bezwingen. Das DM-Ticket nicht gelöst, aber Bronze ist gewonnen. Herzlichen Glückwunsch.

Gelesen 2365 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 Juni 2013 21:09


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.