2012-08-16 U18 fährt zur Norddeutschen

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am kommenden Wochenende beginnt die Männliche U18 bei den Norddeutschen Titelkämpfen in Armstorf (Landkreis Cuxhaven). Die Vorbereitungsphase war durch die Sommerferien und Urlaubszeit nicht immer einfach. Doch sollten genug Trainingseinheiten hinter ihnen liegen. Ziel ist das Erreichen des Endspiels. Als Norddeutsche Meister der Halle nicht unmöglich. Das sieht auch Youngster und Abwehrspezialist Domenic Joost (Foto)  so: "Unser Ziel ist, dass wir uns für die Deutsche Meisterschft qualifizieren, also unter die ersten beiden kommen. Ich denke, das ist auch drin!"Aber die Konkurrenz ist stark und es wird sehr schwer für Bardowicker. Der 17-jährige Abwehrspezialist sieht SV Moslesfehn und den Leichlinger TV auf hohem Niveau und sieht "neben Bardowick die beiden Vereine als

  Favouriten auf den Titel. Da entscheidet die Tagesform". Trainer Malte Seemann hofft, dass die gut sein wird und das Team von Anfang an gut ins Spiel kommt, "die Jungs sind gut drauf, ich bin zuversichtlich dass die Mannschaft alles geben wird."
In der Vorrunde trifft der TSV Bardowick auf den Leichlinger TV (Rheinland), Gastgeber SV Armstorf (Niedersachsen) und TV Hilchenbach (Westfalen).

   

 

Gelesen 2388 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 Juni 2013 21:10


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.