2015-12-05 U-18-Jungs verlieren knapp

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das Faustballteam der männlichen U18 hatte bei der Bezirksmeisterschaft in Selsingen mit gleich mehreren Ausfällen zu kämpfen. Krankheit und Abivorbereitungen ließen gleich drei Stammspieler zu Hause. Dennoch machte das Bardowicker Team eine gute Figur. Zwar verloren sie die Hin- und Rückrunde gegen den Gastgeber MTSV Selsingen und SV Düdenbüttel, aber insgesamt gab es spannende Partien von den drei Teams zu sehen. Bardowick

kämpfte bis zum Schluss und wurde am Ende aber nur mit einem Satzsieg gegen Selsingen belohnt.

1.SV Düdenbüttel

2. MTSV Selsingen

3. TSV Bardowick

Es spielten für Bardowick: Kevin Dittmer, Fynn Kipka, Jannik Hey, Thoralf Stenzel und Dominik Reis. Es fehlten Enrico Mundt, Ole Wöhnecke und Lars Schiefelbein.

Gelesen 2264 mal Letzte Änderung am Sonntag, 06 Dezember 2015 11:46


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.