2011-02-20 U16-Jungs holen Bronze

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Als Lüneburgs Bezirksmeister fuhr das Bardowicker U16-Team zur Landesmeisterschaft nach Hannover. Während Düdenbüttel im ersten Match keine große Hürde, wurde es gegen den VfL Hannover brenzlig. Knapp mit 12:10 und 11:8 ging dieses Spiel an den TSV.

Die spielstarken Wardenburger setzten dem Siegeszug aber ein Ende und Bardowick kassierte den ersten Satzverlust der Saison. Im zweiten Durchgang wurde das TSV-Spiel sicherer, Eigenfehler wurden abgestellt und Janek von der Lieth konnte als Schlagmann punkten. Da es in der Vorrunde nur zwei Spielsätze gibt, blieb es hier bei einem Unentschieden. Aufgrund des besseren Ballverhältnis setzte sich Wardenburg als Gruppenerster vor Bardowick durch. Dennoch war der TSV für das Halbfinale qualifiziert, musste dort aber gegen den Ersten der Gruppe B, dem späteren und favorisierten SV Moslesfehn. Es entwickelte sich eine lange spannende Partie und der TSV konnte sogar den zweiten Satz gewinnen. Aber im Entscheidungssatz bewies der SVM seine ganze Klasse und setzte sich mit 11:5, 9:11 und 11:7 durch.
Für Bardowick blieb das Spiel um Bronze gegen die ebenbürtige SCE Gliesmarode. Das motivierte Team aus Braunschweig war ein schwerer Brocken für den TSV, der ebenfalls eine Medaille holen wollte. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit den halblangen Angriffen und platzierten Schlägen von SCE-Schlagmann Merlin Sommer, kam der TSV immer besser ins Spiel. Spielaufbau und Chancenverwertung klappten hervorragend und am Ende hatte der TSV im zweiten Satz bei 13:11 das glücklichere Ende und konnte über Bronze jubeln.

Für Bardowick spielten: Domenic Joost, Dennis Meyer, Till Oldenbostel, Tjark Oldenbostel, Marc Schamlott, Janek von der Lieth

Vorrunde:
Bardowick - Düdenbüttel       11:4, 11:6
VfL Hannover - Bardowick      10:12, 8:11
Wardenburg - Bardowick       11:7, 8:11

Halbfinale:
Moslesfehn - Bardowick       11:5, 9:11, 11:7

Spiel um 3. Platz
Gliesmarode - Bardowick     8:11, 11:13

Endstand:
1. SV Moslesfehn
2. Wardenburger TV
3. TSV Bardowick
4. SCE Gliesmarode
5. TK Hannover
6. VfL Hannover
7. SV Armstorf
8. SV Düdenbüttel

Gelesen 7774 mal Letzte Änderung am Freitag, 26 Juli 2013 16:28


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.