2013-05-06 Erste U14 mit Blitzstart

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

In der männlichen U14 schickt der TSV Bardowick gleich zwei Teams ins Rennen um die Bezirksmeisterschaft. Die Zweite hatte viel zu kämpfen, kam am Ende des ersten Spieltags in Oldendorf nach vier Spielen leider mit einem leeren Punktekonto nach Hause. Aber viel Erfahrung hat das Team gesammelt und zeigte viele gute Spielaktionen und das Zusammenspiel klappte zunehmend besser. Im letzten Durchgang gelang dann auch der der erste Satzgewinn, doch TVJ

 Schneverdingen behielt am Ende doch die Oberhand über das Match.

Bardowicks Erste schaffte den Sprung an die Tabellenspitze ohne Punkt- und Satzverlust. Über weite Strecken konnte die Spiele dominiert werden. Zu oft hatte man gerade in der Anfangsphase mit einigen Eigenfehlern zu kämpfen, der Spielaufbau wackelte zunächst noch gewaltig. Doch dann lief es immer besser. Die Erkenntnisse sind aber wertvolle Wegweiser für den Trainer, welche Inhalte in den nächsten Übungseinheiten auf dem Programm stehen. Schließlich will man auch bei der Bezirksmeisterschaft im Juni auf eigenem Platz gut abschneiden.

Gelesen 2469 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 Juni 2013 17:54


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.