2015-11-21 Männliche 14

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nach einem erfolgreichen Start in die U14-Hallensaion vor zwei, wobei alle Spiele gewonnen wurden und die Bardowicker mit 8:0 mit oben in der Tabelle standen, kamen am zweiten Spieltag in Ahlerstedt drei große Brocken. Der TSV Wrestedt setzte den Jungs mit kraftvollen Schlägen unter Druck. Die Bardowicker konnten nicht ganz gegen halten und verloren in zwei Sätzen. In Durchgang zwei und drei warteten MTV Wangersen 1 und 2. Bardowick steigerte sich zwar, konnte gut abwehren, war aber im Angriff aber gegen die ballsicheren MTVer zu harmlos. Mit 8:6 Punkten steht der TSV auf Platz 4 und will am nächsten Spieltag wieder Pluspunkte holen.

Gelesen 1660 mal Letzte Änderung am Montag, 30 November 2015 19:59


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.