2011-03-12 Landesmeisterschaft männl. U10

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Freudig fuhren wir als "nur" dritter der Bezirksmeisterschaft in die Landeshauptstadt zur Landesmeisterschaft der männlichen Jugend unter 10 Jahren. Dies ist für diese Altersklasse die höchste Meisterschaft. Pünktlich, zusammen mit dem Ausrichter, kamen wir in Hannover an und spielten uns bereits während des Aufbaus ein. Zur Mannschaft gehören: Jan-Niklas Kropp, Tim Eichmanns und Alexander Vogt. In der U10 wird auf einem Kleinfeld von 10x20m mit 3 bis 5 Kindern gespielt. 
Im ersten Spiel ging es gegen unseren Bezirks- und späteren Landesmeister MTSV Selsingen. Die Bardowicker zeigten streckenweise gute Ansätze waren aber zu nervös, ihre tatsächliche Leistung abzurufen und verloren ihr Auftaktspiel. Als zweites Gruppenspiel stand der Wardenburger TV auf dem Plan. Die Oldenburger nahmen ihren schwächsten Spieler raus, spielten auch nur zu dritt und lieferten keine Angriffspunkte mehr, so ging auch dieses Spiel verloren. Das letzte Gruppenspiel gegen TuS Bothfeld lief im ersten Satz mit unserem Ball super und wurde gewonnen. Der gegnerische Ball war schwerer und die Traineransage lautete: "volle Kraft voraus", was mindestens drei Bälle ins Aus beförderte und den Satzverlust bedeutete.
Im Spiel um Platz 7 gegen den SV Moslesfehn war nie Gefahr in Verzug. Die Bardowicker Jungs hatten den Ball, das Spiel und den Sieg zu jeder Zeit fest im Griff. Der letzte Sieg wurde dann auch gebührend im goldenen M gefeiert.
18.03.2011 US

Gelesen 7358 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 Juni 2013 17:10


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.