2012-06-03 Verbandsliga-Männer holen vier Punkte, Bezirksoberligisten sogar sechs

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mit einer ganz starken Vorstellung im letzten Spiel des Tages gegen den MTV Lübberstedt konnte sich unsere 1. Männermannschaft ein wenig Luft nach unten in der Tabelle verschaffen. In diesem Spiel standen die Abwehrspieler Florian Reukauf und Domenic Joost wie eine Mauer. Sie fischten immer wieder die hart geschlagenen Bälle des Gegners, so dass Jannek Spieswinkel mit genauem Zuspiel seine Angreifer Lasse Ristow und Janek von der Lieth immer wieder in aussichtsreiche Schlagposition bringen konnte. 12:10 und 11:4 Sätze.
Ein Gewürge war dagegen der erste Satz gegen SV Düdenbüttel, der nur mit vier Spielern angetreten war. Die Nerven lagen blank, denn eine Niederlage wäre fatal gewesen. Im 2. Satz lief es dann besser. Endstand 12:10 und 11:4.

Mit etwas mehr Glück und Konzentration wäre auch ein Erfolg im Eröffnungsspiel gegen MTV Wangersen möglich gewesen. Aber man muss auch zugeben, dass die Aufschläge von Dennis Lohmann sehr schwer aufzunehmen waren. 10:12 und 11:13 lauteten die Sätze.
Im Team spielten außerdem: Florian Höfels und Dennis Schamlott.
In drei Wochen müssen wir noch einmal mindestens ein Spiel gegen eine der beiden Brettorfer Mannschaften gewinnen. Bei günstiger Konstellation wäre dann der direkte Abstieg verhindert. Schwer wird es allemal, denn Lasse Ristow ist auf Abi-Fahrt und deshalb nicht dabei. Und wie wichtig er für das Team ist, das haben wir heute wieder gemerkt. 
Mit 6:2 Punkten kehrte  die 2. Männermannschaft  aus Essel zurück und liegt jetzt mit 10:4 Punkten auf Platz drei in der Bezirksoberliga. Allerdings schon vier Punkte hinter Spitzenreiter MTV Oldendorf  1, der in 14 Tagen in Bardowick gegen uns das Rückspiel bestreiten muss. Die Ergebnisse: Gegen Essel 2  2:1 (11:13; 11:8; 11:8), gegen Selsingen 1  1:2 ( 12:14; 11:7; 10:12), gegen Armstorf  2 2:1 (7:11; 11:4; 11:9 ), gegen Düdenbüttel 2  2:1 (10:12; 11:4; 11:49).
Es spielten: Joshua  Schamlott, Malte Seemann, Dennis Meyer, Thomas Schulze,  Kevin Schulze,  Falk Fedders und Benjamin Cohrs.

Gelesen 2468 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 Juni 2013 21:48


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.