2011-05-29 Erste Männermannschaft steuert den Staffelsieg an

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 3. Spieltag der Bezirksoberliga konnte sich unsere 1. Männermannschaft in der Bezirksoberliga von den Verfolgern deutlich absetzen und hat jetzt vor der eigenen Zweiten sechs Punkte Vorsprung bei nur noch vier Spielen s. auch unter Tabelle.
Am 19. Juni kann die Mannschaft auf dem eigenen Faustballplatz in Bardowick alles klar machen und sich mit dem Staffelsieg für die Aufstiegsspiele zur Verbandsliga am 4. September qualifizieren.

Zurück zum heutigen Spieltag.
Im Auftaktspiel gegen die zweite Mannschaft des TSV  wurde auf beiden Seiten um jeden Ball gekämpft. Der 1. Satz ging mit 12:10 an die Erste. Den 2. Satz entschieden die Jungs von Rainer Höfels souverän mit 11:6 für sich. Im entscheidenden 3. Satz hatte sich die Abwehr gefangen und letztlich  siegte TSV Bardowick 1 mit 11:7.  Gesamtsieg also , 2:1 für die erste Mannschaft.
Im Spiel gegen Bösel gab es wieder Anfangsprobleme  in allen Mannschaftsteilen. Prompt wurde der 1. Satz 9:11 verloren. Nach einer Mannschaftsumstellung, Lasse Ristow spielte ab jetzt am Schlag und Florian Reukauf hinten links,  klappte es viel besser. Die nächsten beiden Sätze wurden mit 11:3 und 11:7 sicher gewonnen. Dieser  2:1 –Sieg gab der Mannschaft mehr Selbstvertrauen und so konnte der ewige Rivale TSV Stelle in zwei tollen Sätzen  ( 11:9 und 11:7 ) besiegt und wertvolle zwei zusätzliche Punkte eingefahren werden.
Mannschaftsaufstellung: Malte Seemann, Florian Reukauf, Jannek Spieswinkel, Lasse Ristow, Lasse Oldenbostel. Nicht eingesetzt wurden Dennis Schamlott und Jörg Gornig.

Unsere zweite Mannschaft lieferte auch heute wieder eine gute Leistung ab. Die knappe Niederlage gegen die Erste hatte aber wohl doch Nerven gekostet, denn im zweiten Spiel gegen Stelle verlor man den 1. Satz deutlich  mit 6:11. Dann die Steigerung , sie führte zum Satzgewinn ( 11:9). Der dritte Satz musste nun über Sieg oder Niederlage entscheiden. Leider verlor man diesen knapp 9:11. Damit stand TSV Bardowick 2 noch ohne Punktgewinn da. Aber die Jungs wollten nun unbedingt einen Sieg erringen, kämpften und rackerten bis zum Umfallen. Der Lohn war ein am Ende doch sicherer 2:1-Erfolg gegen TSV Bösel ( 11:5, 12:14, 11:7).
Mannschaftsaufstellung: Falk Fedders, Joshua Schamlott, Philip Schreyer, Domenic Joost, Janek von der Lieth,Florian Höfels und Kevin Schulze.
Betreuer: Rainer Höfels

Trainer der beiden Mannschaften: Heinz Lux    
 

 

Gelesen 2282 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 Juni 2013 17:27


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.