2011-05-01 Männer Bezirksoberliga

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Männer- Bezirksoberliga

Mannschaftsaufstellungen

Nach dem letzten Training am Freitagabend hatten sich die Spieler fast vollständig, nur Philip Schreyer fehlte entschuldigt, mit Trainer Heinz Lux und Betreuer Rainer Höfels ( 2. Mannschaft ) auf dem Faustballplatz versammelt und die Mannschaften aufgestellt.


In einer sachlich geführten Diskussionsrunde wurde letztlich dem Wunsch der Spieler aus der zukünftigen 2.Mannschaft entsprochen. Sie wird mit den vier Jugendspielern Janek von der Lieth, Florian Höfels, Philip Schreyer und Domenic Joost spielen. Außerdem sind die beiden 19-Jährigen Joshua Schamlott und Kevin Schulze dabei. Mannschaftskapitän ist Falk Fedders.
Eine sehr junge Mannschaft also, die aber sehr motiviert das „Abenteuer“ Bezirksoberliga angehen will. Da nur Janek und Falk schon einmal eine Saison in der Oberliga gespielt haben, muss man davon ausgehen, dass die Jungs eine schwere Saison erwartet. In dieser Liga weht nämlich schon ein ganz anderer Wind als in der Bezirksliga. Domenics Verletzung ist leider noch nicht auskuriert, so dass er noch nicht am Training teilnehmen konnte. Wir wünschen Domenic eine schnelle Genesung.

In der 1. Mannschaft hat es nur geringe Veränderungen gegenüber der Hallensaison gegeben. Mit den „Alten Hasen“ Florian Reukauf, Malte Seemann, Jörg Gornig,Dennis Schamlott und Benjamin Cohrs und den drei Jugendspielern Lasse Oldenbostel, Jannek Spieswinkel und Lasse Ristow will man wieder wie in den Vorjahren vorne mitspielen. Das wird aber bei der Ausgeglichenheit dieser Liga nicht einfach, schon deshalb nicht, weil mit Jörg ein Angriffssspieler wegen seiner neuerlich aufgebrochenen Schulterverletzung ausfallen wird. Ob Benny Cohrs ihn beim Aufschlag ersetzen kann, steht noch in den Sternen. Schließlich konnte er aus beruflichen Gründen noch nicht trainieren. Leider hat sich auch
Lasse Oldenbostel beim letzten Training verletzt. Wir wollen aber hoffen, dass es nicht so schlimm
ist. Keine so guten Voraussetzungen zum Saisonauftakt. Aber wenn jetzt nicht noch weitere Hiobsbotschaften dazu kommen und alle wieder zum Training kommen können, dann wird diese Mannschaft schon gut mithalten können. Jedenfalls war beim letzten Training schon eine Leistungssteigerung aller Spieler, auch die der Aktiven der 2. Mannschaft, zu erkennen.
Also Jungs weiter gut trainieren, dann wird es schon klappen.
Ich wünsche allen viel Spaß und Erfolg.

Heinz Lux

01.05.2011

Gelesen 2338 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 Juni 2013 17:22


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.