2019-05-05 Keine Punkte für BL-Frauen

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Sonntag den 5.5. fuhr die erste Frauenmannschaft des TSV Bardowicks zum 2. Spieltag der 2. Bundesliga Ost nach Essel.
Nach dem ersten Spiel zwischen den gegnerischen Mannschaften startete Bardowick gut aufgewärmt in das Spiel gegen Wangersen. Anfangs noch unsicher jedoch mit zunehmemder Konzentration begann das Spiel sehr ausgeglichen, so dass der erste Satz nur knapp an Wangersen ging. Der zweite und dritte Satz ging dann

stark umkämpft leider auch noch an den MTV (9:11, 6:11, 5:11).

Im darauf folgenden Spiel schlugen die Wetterverhältnisse um und somit musste sich die Mannschaft mit veränderter Aufstellung im Angriff zurechtfinden. Durch vermehrte Eigenfehler, so wie fehlende starke Rückschläge tat der TSV sich schwer gegen Essel zu kontern. Alle drei Sätze gingen für den Ausrichter siegreich aus (3:11,5:11, 9:11).

Trotz der Niederlagen ist die Mannschaft postiv gestimmt, dass die nächsten Spieltage besser werden. Aller Anfang ist schwer. Auf die ersten Punkte hoffen die Spielerinnen des TSVs am Sonntag den 19.05. in Berlin.

Für den TSV Bardowick spielten: Nadja Stelter, Nele Stelter, Janina von der Lieth, Julia von der Lieth, Franziska Heinemann und Inga Wolgast.

Bericht von Inga Wolgast

Gelesen 185 mal Letzte Änderung am Montag, 13 Mai 2019 18:12


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.