2018-12-08 Start der Rückrunde im hohen Norden

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Am morgigen Sonntag geht es für die BL-Frauen des TSV Bardowick nach Schülp, wo es neben den Gastgeberinnen zur Begegnung gegen den Ahlhorner SV geht. In der Hinrunde konnte man beide Spiele nicht für sich entscheiden, allerdings war damals Pia Neuefeind noch nicht in den Bardowicker Reihen zu finden. Gegen ihren Ex-Verein könnte das ganze eine emotionale Sache werden, da die Ahlhorner Mannschaft mit ihrer Routine und

Sicherheit schon eine gute Saison gespielt hat und ein Sieg keine Selbstverständlichkeit sein wird. Auch der TSV Schülp hat schon einige Überraschungssiege eingeholt und gerade in heimischer Halle, ist diese immer gut gelaunte und kämpferische Mannschaft nicht zu unterschätzen. Dennoch nehmen sich die Domstädterinnen vor, mindestens 2 Punkte mit nach Hause zu nehmen, um dem Saisonziel Klassenerhalt noch ein Schrittchen näher zu kommen und den Abstand zu den Abstiegsrängen zu vergrößern.

Außer auf Kathrin Wolter und Franziska Heinemann können Jens Bulhöfer und Frank Eggert auf den vollständigen Kader zurückgreifen.

Gelesen 561 mal Letzte Änderung am Samstag, 08 Dezember 2018 13:04


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.