2018-06-17 Punkteflaute geht weiter

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Zum 5. Spieltag der 1. BL Nord fuhren die Bardowicker Faustballerinnen hoch in den Norden nach Schülp. Gegner sollten der amtierende Deutsche Meister des TV Jahn Schneverdingen und die Heimmannschaft des TSV Schülp sein.

Das zweite Spiel des Tages bestritten der TSV Bardowick gegen den TV Jahn Schneverdingen. Leider waren auch heute einige Ausfälle zu verkraften. Zu den bereits bei den letzten Spieltagen verletzungsbedingten Spielerinnen, fehlte nun auch noch Mannschaftführerin Kim Reukauf (Urlaub). Dafür rückten die beiden jüngeren Spielerinnen Inga Wolgast und Lena Möller in den Kader und

machten ihre Sache gar nicht schlecht. Zusätzlich standen Katharina Kropp, Franziska Heinemann und Janina von der Lieth auf dem Feld. Dennoch konnte der TSV leider nicht an den Satzerfolg aus dem Hinspiel anknüpfen und und verloren deutlich mit 0:3 (2:11, 7:11, 7:11).

Nach 15 minütiger Pause ging es weiter gegen den Ausrichter. Trainer Kevin Blanquett wechselte für Franziska Heinemann, Janina Jirjahlke für die Angabe ein und Inga Wolgast übernahm den Rückschlag. Im Zuspiel agierte, die immer noch angeschlagene Janina von der Lieth und die Abwehr übernahmen Katharina Kropp und Lena Möller. Im ersten Satz machten sich die schwindenden Kräfte gerade bei den jüngeren Spielerinnen bemerkbar, die dennoch nicht aufgaben und immer wieder gute Aktionen zeigten. Der Satz ging trotzdem leider an den TSV Schülp. Im zweiten Satz kam Stimmungsmacherin Franziska Heinemann auf das Feld, die am heutigen Spieltag vielseitige Aufgaben hatte, überwiegend aber mit ihrer Erfahrung im Angriff agierte, obwohl sie zeitweise die Zuspielposition besetzte. Mit Erfolg, denn mit Mut und Kampfgeist auf allen Positionen konnte der Satzausgleich erzielt werden. Leider sollte es nur ein kurzes Aufflammen der Domstädterinnen sein, denn die beiden weiteren Sätze wurden dann doch recht deutlich verloren. (11:13, 11:8, 4:11, 1:11).

Wir hoffen weiterhin, dass bei unserem nächsten Spieltag (Heimspieltag 24.06.18, 11 Uhr) wieder einige Spielerinnen genesen sind und wir das Projekt Klassenerhalt noch einmal in Angriff nehmen können.

Für den TSV spielten: Franziska Heinemann, Katharina Kropp, Janina von der Lieth, Lena Möller, Janina Jirjahlke und Inga Wolgast.

Gelesen 886 mal Letzte Änderung am Montag, 18 Juni 2018 12:26


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.