2016-07-17 Bardowick wieder Meister der 2. Bundesliga Ost

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Zwei Pflichtsiege gegen Kellinghusen 2 und Wiemersdorf - Leistungssteigerung aber nötig


Die Frauen des TSV Bardowick konnten erneut die Meisterschaft in der 2. Faustball-Bundesliga Ost mit zwei abschließenden Siegen gegen den VfL Kellinghusen 2 und TSV Wiemersdorf erringen. Obgleich die Mannschaft nicht in Bestbesetzung spielen konnte und folglich auch nicht die hervorragende Leistung des vorletzten Spieltages abrufen konnte, reichte eine Durchschnittsleistung, um erfolgreich zu sein. Im Eröffnungsspiel  gegen den Gastgeber Kellinghusen 2 lief es zu Beginn nicht ganz optimal, dennoch holte sich der TSV den 1. Satz mit 11:8. In den folgenden Sätzen waren dann die Bardowickerinnen klar besser und gewannen sie mit 11:4 und 11:5. Gegen den TSV Wiemersdorf musste Bardowick im 1. Satz in die Verlängerung und verlor mit 13:15. Aber schon im 2. Satz klappte es wieder etwas besser, so dass er mit 11:9 an den TSV ging. Ab jetzt spielte das

Reukauf-Team  wieder konzentrierter auf allen Positionen und sicherte sich die nächsten Sätze mit jeweils 11:7. Ein sicherlich schöner Erfolg der Bardowicker Frauenmannschaft die Staffelmeisterschaft erfolgreich verteidigt zu haben. Allerdings muss die Mannschaft sich noch einmal steigern, um bei den Aufstiegsspielen in drei Wochen bestehen zu können. Die Gegner in Wuppertal sind dann TV Solingen-Ohligs , SV Bayer 04 Leverkusen und der TSV Essel, der hinter Bardowick Zweiter wurde.
Für den TSV spielten am Sonntag vorne v.l.: Kim Reukauf, Janina von der Lieth, Wiebke Tschorn. hinten v.l.: Franziska Heinemann, Jannika Häbry, Julia von der Lieth, Michaela Grzywatz und Betreuer Michael Reukauf. Es fehlten Katharina Kropp, Jenny Häbry und Kathrin Wolter.

Gelesen 2022 mal Letzte Änderung am Sonntag, 17 Juli 2016 20:21

Suche

Sponsoren

       ALLE SPONSOREN       

Countdown

Heimspieltag 1.Männer Regionalliga

16.06.2019 - 10:00 Uhr

Am Sonntag den 16.06.2019 findet der Heimspieltag der 1.Männer um 10 Uhr statt. Ab 11 Uhr spielen dann auch die 1.Frauen auf dem heimischen Rasen. Für das leibliche Wohl ist wie immer gut gesorgt. Also kommt zum anfeuern!

Noch



Countdown
abgelaufen

Termine

Besucher

Heute 0

Gestern 128

Woche 588

Monat 1482

Insgesamt 303388

Aktuell sind 74 Gäste und keine Mitglieder online


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.