2015-05-15 TSV Bardowick will am Sonntag zwei Siege einfahren

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nach einem eher durchwachsenen 1. Spieltag (2:2 Punkte) wollen die Faustballfrauen am Sonntag in der 2. Bundesliga unbedingt zweimal erfolgreich sein. Im Eröffnungsspiel gegen den TSV Wiemersdorf müssen sich die TSV-Damen auf sehr harte Rückschläge des Gegners einstellen. Sollten diese ähnlich gut abgewehrt werden wie es am letzten Sonntag gegen den SC Güstrow gelang, dann könnte das Spiel gegen die Schleswig-Holsteinerinnen auch gewonnen werden. In der zweiten Begegnung trifft der TSV auf Gastgeber TSV Hagenah (Kreis Stade), der die letzten Spiele nicht mehr gegen Bardowick gewinnen konnte. Man muss aber davon ausgehen, dass Hagenah nach einem verkorksten Saisonstart (0:4 Punkte) auf eigenem Gelände stark aufspielen wird.
Nach langer Verletzungspause ist nun auch Zuspielerin Kim Reukauf wieder im Kader. Dadurch ergeben sich wieder mehrere Varianten bei der Mannschaftsaufstellung. Außer Kim spielen: Katharina Kropp, Kathrin Wolter, Julia von der Lieth, Michaela Grzywatz und Nadine Schmalenberg.

Gelesen 1861 mal Letzte Änderung am Freitag, 15 Mai 2015 21:27


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.