2015-01-14 Unsere Bundesligafrauen am Sonntag vor schweren Aufgaben

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Als Tabellenzweiter der 2. Bundesliga Nord reisen unsere Frauen am Sonntag nach Lemwerder. Nach einer kurzen  Trainingspause hatte Trainer Heinz Lux, bis auf die noch verletzte Jannika Häbry, alle Spielerinnen wieder an Bord. In Lemwerder geht es nun in die entscheidende Phase, wenn der TSV (20:4 Punkte) gleich gegen den in den letzten Wochen sehr erfolgreich spielenden Tabellenvierten  SV Düdenbüttel (16:8) aus dem Kreis Stade geht. Das Hinspiel konnte der TSV mit einem schwer erkämpften 3:2 –Sieg für sich entscheiden. Auch das Rückspiel wird wieder sehr eng werden. Im zweiten Tagesspiel gegen den Gastgeber und Tabellenführer TV Lemwerder (22:2) können die Frauen sich für die im Hinspiel sehr unglückliche knappe 2:3-Niederlage revanchieren. Das wird aber nur gelingen, wenn alle Spielerinnen ihre optimale Leistung abrufen können. Mannschaftsaufstellung: Katharina Kropp, Anneke Soetbeer, Michaela Grzywatz, Franziska Heinemann, Kim Reukauf und Kathrin Wolter.

Gelesen 1675 mal


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.