2019-01-20 Gegen die Mossis knapp verloren

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 20.1.2019 hieß es Faustball Heimspieltag in der Bardowicker Bardenhalle.

In Spiel 1 standen sich der TSV Bardowick und der TK Hannover gegenüber. Man startete mit Pia Neuefeind und Michaela Grzywatz im Angriff, Kim Reukauf im Zuspiel sowie Julia und Janina von der Lieth in der Abwehr. Durch ein konzentriertes Zusammenspiel auf allen Positionen konnte dieses Spiel in 3:0 Sätzen souverän gewonnen werden.

Nachdem der SV Moslesfehn ebenfalls das Spiel gegen den TKH souverän gewonnen hatte, kam es zu einem spannenden Spiel zwischen den Domstädterinnen und den „Mossis“. Nun kam Nadja Stelter für die angeschlagene Kim Reukauf ins Zuspiel und

Katharina Kropp wechselte mit Julia von der Lieth. Ein perfekter Start glückte, in dem man mit 2:0 Sätze in Führung ging. Immer wieder punktete Pia Neuefeind mit starken Angaben und auch die Abwehr stand kompakt und sicher. Leider kam es dann zu einem Bruch, man kämpfte zwar weiter um jeden Ball, aber es schlichen sich vermehrt leichte Fehler ein. So gingen Satz 3 umd 4 nach Moslesfehn. Der Entscheidungssatz war wieder sehr umkämpft und das TSV-Team wurde lautstark von den Auswechselspielerinnen und den Zuschauern angefeuert, sodass bei einem Spielstand von 6:5 für die Domstädterinnen die Seiten gewechselt wurden. Nun ging es Punkt für Punkt hin und her, ein Angabenfehler beim 10:10 sorgte für den ersten Matchball für die Mossis, die diesen auch mit einem druckvollen Schlag durch die Mitte verwerten konnten. Es war ein spannendes Spiel, dieses Mal mit dem besseren Ende für die DM-Ausrichter aus Moslesfehn.

Die Frauen des TSV Bardowick können trotzdem zufrieden sein und sollten den wichtigen Sieg gegen den TKH als Motivation für den nächsten Spieltag mitnehmen. Außerdem bedanken sich alle Spielerinnen für die grandiose Unterstützung von der Tribüne!

Es spielten für den TSV: Pia Neuefeind, Janina von der Lieth, Julia von der Lieth, Kim Reukauf, Nadja Stelter, Katharina Kropp, Franziska Heinemann, Janina Jirjahlke, Inga Wolgast und Michaela Grzywatz.

Gelesen 161 mal Letzte Änderung am Montag, 21 Januar 2019 08:22


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.