2018-11-11 BL-Frauen - Siegeswille wird belohnt

geschrieben von
Artikel bewerten
(5 Stimmen)


Mit guter Laune und 4:0 Punkten im Gepäck haben sich die Domstädterinnen endlich mal wieder belohnt! Besser konnte es beim TSV Debüt von Pia Neuefeind nicht laufen, auch wenn es zeitweise ganz schön knapp wurde.

Der TSV musste zweimal über die volle Distanz gehen. Zunächst ging es gegen den TK Hannover, der das erste Spiel zuvor gegen den SV Moslesfehn verloren hatte und dementsprechend alles in das zweite Spiel gelegt hat, um zumindest 2 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Mit Pia Neuefeind und Michaela Grzywatz im Angriff, Katharina Kropp und Janina von der Lieth in der Abwehr sowie Kim Reukauf im Zuspiel begann der TSV Bardowick. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes

Spiel, hier und da mit einigen Servicefehlern, die man allerdings noch mit einer guten Abwehr und präzisen Rückschlägen ausgleichen konnte und den ersten Satz für sich entschied (8:11). Die Sätze 2 u. 3 waren ebenfalls ausgeglichen, jedoch mit einigen Absprachefehler versehen, sodass auch ein Wechsel im Zuspiel durch Youngster Nadja Stelter nicht den erwünschten Erfolg brachte und man durch einen Satzrückstand unter Zugzwang stand. Ab Satz 4 wechselte man wieder zur Starting Five und der neu gewonnene Kampfgeist und die schwindenen Kräfte auf Seiten der Hannoveranerinnen führten zu zwei relativ deutlichen Sätzen und dem ersten Sieg der Saison für den TSV (11:8, 12:14, 8:11, 11:5, 11:6).

Nach einer 15 minütigen Pause stand der TSV Bardowick den Gastgeberinnen aus Moslesfehn gegenüber. Die beiden Trainer änderten nichts an der Aufstellung. Wie zu erwarten, spielten die „Mossis“ in heimischer Halle frei auf und gewannen den ersten Satz deutlich mit 11:5. In Satz 2 hingegen fing der TSV dann an mitzuspielen und konnte diesen mit 12:10 knapp für sich entscheiden. Um Pia, die in allen zuvor gespielten Sätzen mit Angabe und Rückschlag die volle Verantwortung übernommen hat, eine kleine Pause zu gönnen, wechselte man die beiden Angreiferinnen vorne, sodass Michaela Grzywatz den Hauptschlag übernahm und Pia sich auf die Angaben konzentrierte. Mit Wirkung, man kam wieder besser in der Angabe durch und man merkte die Verwirrung durch einige Eigenfehler auf Seiten der Moslesfehnerinnnen deutlich. Der Satz ging verdient mit 11:6 nach Bardowick. Den Schwung aus Satz 3 konnte man leider nicht mitnehmen, die Nervosität und die variablen Angriffsschläge aus Moslesfehn sorgten für einen weiteren Satzverlust (8:11), sodass es erneut zu einem Entscheidungssatz kam. Hier zeigten die Domstädterinnen, weshalb sie zurecht in dieser Liga waren, man zog mit 6:1 zur Halbzeit davon. Doch man hatte die Rechnung ohne den SV Moslesfehn gemacht, angespornt durch die heimischen Fans, drehten diese nochmal mächtig auf und es wurde immer knapper. Zum richtigen Zeitpunkt allerdings setzte Pia Neuefeind 3! Angabenasse auf die Grundlinie und die Abwehr fand zur alten Stärke zurück. Mit 14:12 gewann der TSV dieses spannende Spiel und konnte zum zweiten Mal feiern! (5:11, 12:10, 11:6, 8:11, 14:12)

Was man nicht vergessen sollte: Ein großes Lob gilt den 3 weiteren Spielerinnen, die heute wenig oder gar nicht zum Einsatz kamen, aber durch das gigantische Anfeuern glänzten und somit einen riesigen Anteil an diesen beiden Siegen haben.

Jens Bulhöfer und Frank Eggert: „Wir sind richtig Stolz darauf, dass ihr Euch da so durchgekämpft habt! So macht das Spaß. Nächste Woche peilen wir wieder zwei Siege an!“

Na ob das klappt?! Ihr dürft gespannt sein!

TSV Bardowick: Pia Neuefeind, Michaela Grzywatz, Kim Reukauf, Janina von der Lieth, Katharina Kropp, Nadja Stelter, Inga Wolgast und Janina Jirjahlke

Gelesen 247 mal Letzte Änderung am Sonntag, 11 November 2018 19:14

Suche

Sponsoren

Countdown

Heimspieltag 2.BL Männer

15.12.2018 - 15:00 Uhr

Am Samstag den 15.12.18 um 15:00 Uhr findet der letzte Heimspieltag der 1. Männer in der Bardowicker Bardenhalle statt. Als Gäste begrüßen wir den TuS Empelde und Ohligser TV. Spitzenfaustball in Bardowick genießen!

Noch



Countdown
abgelaufen

       ALLE SPONSOREN       

Termine

Besucher

Heute 77

Gestern 82

Woche 512

Monat 1665

Insgesamt 285484

Aktuell sind 45 Gäste und keine Mitglieder online


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.