2018-11-08 BL-Frauen fahren nach Wardenburg

geschrieben von
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Am kommenden Sonntag geht es für den TSV Bardowick wieder in den Oldenburger Raum nach Wardenburg, wo der SV Moslesfehn seine Bundesligaspieltage austrägt.
Erstmals wird der TSV mit Neuangreiferin Pia Neuefeind auflaufen und kann somit hochmotiviert an diesen Spieltag ran gehen und den vermasselten ersten Spieltag hoffentlich schnell hinter sich lassen. Neben Gastgeber Moslesfehn wartet Neuaufsteiger TK Hannover auf die Domstädterinnen. Beide Teams sind letzten Sonntag mit

ausgeglichener Bilanz nach Hause gefahren, sodass man auch kommendes Wochenende umkämpfte Spiele erwarten kann. Ausschlaggebend kann sein, ob Hauptangreiferin Wiebke Doil beim TK Hannover dabei sein wird. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass hier sowohl der TKH, als auch der TSV das Spiel gewinnen kann und es somit auf die Tagesform ankommen wird.
Der SV Moslesfehn ist als Ausrichter bereits DM Teilnehmer und nutzt die Punktspiele als Vorbereitung, sodass die vielseitige Mannschaft vor heimischen Publikum alles geben wird, um schon einmal auf das große Event im März einzustimmen. Um dieses Spiel gewinnen zu können, muss es beim TSV auf allen Positionen klappen.
Jens Bulhöfer und Frank Eggert müssen auf Julia von der Lieth, Franziska Heinemann und Kathrin Wolter verzichten, allerdings stehen mit 8 Spielerinnen trotzdem noch genügend Alternativen zur Verfügung, sodass man hoffentlich auf alle Eventualitäten eine passende Antwort hat.

 

Gelesen 100 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 08 November 2018 13:40

Suche

Sponsoren

Countdown

2.BL Männer

17.11.2018 - 15:00 Uhr

Am Samstag den 1711.18 um 15:00 Uhr findet der Heimspieltag der 1.Männer in der Handorfer Sporthalle statt. Eintritt frei!

Noch



Countdown
abgelaufen

       ALLE SPONSOREN       

Termine

Besucher

Heute 174

Gestern 254

Woche 174

Monat 2005

Insgesamt 281231

Aktuell sind 105 Gäste und keine Mitglieder online


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.