2017-01-24 2.Männer mit erster Niederlage

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Beim 5. Spieltag in Wallhöfen geriet die 2.Männer in Bedrängnis. Bereits im Auftaktmatch gegen den MTV Oldendorf musste das Bardowicker Team in beiden Sätzen in die Verlängerung. Eine Zitterpartie, bei dem die Bardowicker zwar strauchelten, aber auch einmal mehr bewiesen, dass sie einen Rückstand aufholen und einen beinahe verlorenen Satz doch noch für sich entscheiden konnten. Der nächste Gegner TSV Abbenseth setzte die TSV-Mannschaft von Mannschaftsführer Tjark Oldenbostel (Foto) enorm unter Druck. Die Bardowicker gewannen noch den ersten Satz knapp mit 11:9, aber die Abbensether kamen immer mehr in Fahrt. Mit harten

Angriffen und nahezu keinen Fehlern sicherten sie sich verdient Satz 2 und 3. Es zeigte sich auch wie wichtig doch noch die angriffsstarke Angabe von Routinier Michael Lehmann ist, der zeitweise aussetzte. Die Siegesserie der Domstädter ist damit gerissen und das 11.Spiel der Saison wurde damit verloren. Das dritte Match gegen Gastgeber MTV Lübberstedt 2 wurde ebenfalls noch einmal spannend. Auch hier konnte sich das Team trotz vieler brenzliger Situationen immer wieder motivieren und zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung. Es blieb bis zum letzten Ball offen und am Ende setzten sich die TSV-Jungs im Entscheidungssatz und in der Verlängerung mit 11:8, 9:11 und 13:11 durch. Mit 22:2 bleibt Bardowick an der Tabellenspitze der Bezirksoberliga und möchte natürlich auch am letzten Spieltag am kommenden Sonntag in Harsefeld oben bleiben und damit direkt in die Verbandsliga aufsteigen. Verfolger MTV Lübberstedt 1 ist mit 20:4 dicht auf den Fersen, es wird also spannend.

Für Bardowick spielten: Jannik Hey, Fynn Kipka, Michael Lehmann, Tjark Oldenbostel, Marc Schamlott, Malte Seemann und Thoalf Stenzel.

Tabelle:
1. TSV Bardowick          22:2
2. MTV Lübberstedt 1     20:4
3. SV Ruschwedel          16:8
4. TSV Abbenseth          14:10
5. MTV Lübberstedt 2      8:16
6. MTV Oldendorf            8:16
7. TuS Eicklingen            6:18
8. TVJ Walsrode              2:22

Gelesen 963 mal


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.