2016-05-29 Frauen 30: Klitschnass - aber Bezirksmeisterinnen

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Als wir früh morgens in Bardowick losfuhren, sah das Wetter eigentlich gar nicht so schlecht aus. In Selsingen angekommen, setzte der Regen richtig ein, ein dickes Wolkenband lag die ganze Zeit über dem Faustballplatz und wir waren schon beim Einspielen durchgenässt bis auf die Haut. So zeichnete sich für viele Spiele ein Angabenduell ab. In unserem ersten Spiel trafen wir auf Düdenbüttel, gegen die Staderinnen hatten wir noch aus der Hallensaison eine Rechnung offen. Im ersten Satz sah leider alles nach einer erneuten Niederlage aus, wir hatten einen vollkommen schlechten Start, kamen mit deren Ball nicht klar und unterlagen mit 5:11. Auch zu Beginn des zweiten Satzes hatte zunächst

Düdenbüttel die Nase vorn. Doch dann unterliefen deren Schlagfrauen einige Fehler und wir konnten im Gegenzug mit einem besseren Ball (danke an Selsingen) punkten, so dass wir am Ende ein wenig selbst überrascht den Satz mit 11:9 gewannen. Nun war der Kampfgeist geweckt und wir ließen uns im dritten Satz das Heft nicht mehr aus der Hand nehmen, gewannen sicher mit 11:6. Das freute uns sehr!!

Im folgenden Spiel gegen Selsingen konnten wir ganz souverän unser Spiel aufbauen, die Gastgeberinnen kamen durch unser gutes Zusammenspiel (wir waren nur zu fünft, der harte Kern: Kathrin, Nadine, Yvonne, Nicole und Britta) kaum zum Zug und wir gewannen locker mit 11:5 und 11:2.

Im letzten Spiel gegen ging es gegen den TSV Essel, die neu in dieser Altersklasse dabei sind und in dieser Saison die Deutschen Meisterschaften ausrichten. Dies war kein schönes Spiel. Völlig ideenlos agierte deren Hauptangreiferin, indem sie konsequent nur versuchte, unsere Schlagfrau Kathrin auszuspielen. Dies gelang nicht immer, außerdem passierten ihr dabei auch Fehler, so dass wir am Ende eines nicht schönen Faustballspiels den Sieg in zwei Sätzen einfahren konnten.

Tja, und nun sind wir Bezirksmeister und freuen uns auf die LM Anfang August!!!

Gelesen 1138 mal


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.