2019-07-20 Faustballcamp in Grömitz

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

1999 ging es für die Bardowicker Faustballkids ins erste Feriencamp, damals noch nach Bliesdorf vor Grömitz, einige Male auch nach Scharbeutz und in den Südseecamp in Wietzendorf. Aber am häufigsten fuhr die Jugendabteilung Anfang der Sommerferien nach Grömitz-Lenste ins Zeltlager. Und es gab in diesem Jahr einen Teilnehmerrekord mit 42 Mädchen und Jungen und 9 Betreuern, da quollen die fünf Zelte beinahe über. Am ersten Tag gab es strahlendes Sommerwetter und die Ostsee lockte uns an den Strand und ins flache Wasser, das eine angenehme Abkühlung brachte. Zurück auf dem Zeltplatz war das Faustballfeld in Dauerbesetzung, neben vielen anderen Möglichkeiten, die wir auf dem großen Gelände hatten. Stockbrotessen am Lagerfeuer, eine Wanderung in den

Grömitzer Zoo, einen Bummel über die lange Promenade, es gab immer wieder Abwechslung. Das große Highlight für alle wartete auf uns am letzten Tag, der Hansapark. Ein echtes Muss in jedem Jahr. Die ganz Wagemutigen trauten sich in den neuen Highlander, der höchste Turm weit und breit und ließen sich im freien Fall nach unten stürzen. Viel Spaß hat es wieder gemacht und die Betreuer freuen sich schon wieder auf das nächste Feriencamp, das uns erneut nach Lenste führen wird, los geht es vom 16.-20.Juli 2020. Das erste Zelt ist bereits voll. Wer also mit den Gedanken spielt wieder dabei zu sein, nicht zögern und gleich anmelden.

Gelesen 95 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 05 September 2019 17:58


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.