Medien

Medien (1089)

Viele Bilder von Spieltagen und Faustballevents des TSV Bardowick findet ihr in der Bildergalerie unter Fotos. Diese wird ständig erweitert.

Unterkategorien

Fotos - nach Datum

Fotos - nach Datum (1)

Hier sind unsere besondern Foto-Gallerien nach Datum sortiert.

Artikel anzeigen...
Videos

Videos (3)

Hier Spitzenvideos aus eigener Produktion und "gesammelte" Werke aus dem WorldWideWeb.

Artikel anzeigen...
Audio

Audio (3)

Hier unsere Ohrengenüsse:

Artikel anzeigen...
Fotos News

Fotos News (1065)

Alle wichtigen News in Wort und Bild.

Artikel anzeigen...
Webseite

Webseite (17)

Hier findet Ihr alles zu unserer Hompage/Webseite - Änderungen, Verbesserungen ... viel Spaß

Artikel anzeigen...
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

1999 ging es für die Bardowicker Faustballkids ins erste Feriencamp, damals noch nach Bliesdorf vor Grömitz, einige Male auch nach Scharbeutz und in den Südseecamp in Wietzendorf. Aber am häufigsten fuhr die Jugendabteilung Anfang der Sommerferien nach Grömitz-Lenste ins Zeltlager. Und es gab in diesem Jahr einen Teilnehmerrekord mit 42 Mädchen und Jungen und 9 Betreuern, da quollen die fünf Zelte beinahe über. Am ersten Tag gab es strahlendes Sommerwetter und die Ostsee lockte uns an den Strand und ins flache Wasser, das eine angenehme Abkühlung brachte. Zurück auf dem Zeltplatz war das Faustballfeld in Dauerbesetzung, neben vielen anderen Möglichkeiten, die wir auf dem großen Gelände hatten. Stockbrotessen am Lagerfeuer, eine Wanderung in den

Bildergalerie

Die integrierte Bildergalerie online anzeigen auf:
https://faustball-bardowick.de/index.php/medien#sigProId28a2aea87f
Artikel bewerten
(6 Stimmen)

Bei ihrer ersten DM triumphierten die Bardowicker U12-Jungs und kämpften sich grandios bis zum Finale vor. Eine tolle Leistung mit viel Emotionen. Und das alles neben der DM der Männer und Frauen auf dem großen Sportgelände des VfL Kellinghusen (Schleswig-Holstein).

Was für ein Wochenende. Nach vier Jahren nahmen erstmals wieder Bardowicker U12-Jungs an einer Deutschen Meisterschaft teil. Nach einer grandiosen Leistung bei der Landesmeisterschaft fuhr das Team von Trainerduo Kevin Blanquett und Ole Wolf als Niedersachsenmeister nach Kellinghusen, wo neben der U12-DM auch die Bundesliga-Männer und -Frauen um die nationalen Titel kämpften. Die Bardowicker hatten am Samstag mit fünf Spielen ein volles Programm in der Vorrunde, bei 30 Grad sicher für alle

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die zwei Teams der Mixed 8 hatten ihren letzten Einsatz der Saison und machten sich auf den Weg nach Wangersen. Beinahe alle Eltern waren dabei und unterstützten die jungen Faustballkids. Das Mädelsteam (Bardowick 1) hatte noch einmal fünf Spiele. Ein schwerer Einsatz, denn die Temperaturen stiegen schnell auf 30 Grad. Am Ende erreichte die Mannschaft Platz 6.

Die Jungs (Bardowick 2) konnten alle ihre vier Spiele gewinnen und belegte mit 26:10 Punkten den vierten Platz, die Freude über die erste Medaille war riesig. Beide Mannschaften haben es toll gemacht, weiter so!

Bildergalerie

Die integrierte Bildergalerie online anzeigen auf:
https://faustball-bardowick.de/index.php/medien#sigProId8f3d667346
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Mit zwei Teams trat der TSV Bardowick in die Feldsaison 2019. Bardowick 1 belegte am Ende der Punktspielrunde den dritten Tabellenplatz und qualifizierte sich damit zur Bezirksmeisterschaft Ende August. Hier trafen die jungen Domstädter zunächst auf den TVJ Walsrode und errangen einen wichtigen Sieg mit 13:11 und 11:7. Im nächsten Spiel hatte der SV Armstorf wenig Chance, die Bardowicker machten

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Hier einige Bilder vom Finale der Landesmeisterschaft U12 am 22.06.2019 in Bardowick.

Artikel bewerten
(7 Stimmen)

Am 22.06.2019 fand die Faustball Landesmeisterschaft der weiblichen und männlichen U 12 im heimischen Bardowick statt. Leider hatten die Bardowicker Mädchen nicht gemeldet, dafür waren die Jungs bis zu den Haarspitzen motiviert. In der Vorrunde trafen  die Bardowicker anfangs auf Empelde und kamen langsam mit 2:0 Sätzen ins Turnier rein. Im zweiten Spiel waren die starken Brettorfer unsere Gegner. Nach einer tollen Mannschaftsleistung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Schade, aber es hat wieder einmal nicht gereicht, die ersten Punkte einzufahren. Vom Papier her, hätte man vorher sagen können: ok, gegen den Tabellenersten (Wangersen) und gegen den Tabellenzweiten (Essel), haben wir eh keine Chance, aber es war eigentlich heute mehr drin als erwartet, haupsächlich im Spiel gegen Essel.

Im ersten Durchgang gegen Wangersen, kamen wir in den ersten beidenSätzen überhaupt nicht ins Spiel, wobei unsere Angriffe zu harmlos waren und der Rest wurde einfach nicht clever genug abgeschlossen. Wangersen konnte ein ums andere Mal ihr Spiel ganz in Ruhe aufbauen und so ziemlich sicher diese beiden Sätze

Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Landesmeisterschaft weibl. U14 – Toller 4. Platz und Ticket zur Norddeutschen Meisterschaft

Vergangenen Samstag (15.06.2019) durfte das junge U14 Team des TSV Bardowick bei den Landesmeisterschaften in Ahlhorn teilnehmen. Als Bezirksvizemeister musste man die Vorrunde gegen den TUS Bothfeld 04 (1. Hannover), Wardenburger TV (4. Weser Ems) und den TV Brettorf (1. Weser Ems) bestreiten. Da es die erste Landesmeisterschaft für diese Mannschaft in dieser Konstellation war, stapelte man zunächst tief und setzte sich zum Ziel, die Nervosität abzulegen und befreit aufzuspielen. In Spiel 1 gegen den TuS Bothfeld 04 merkte man auf allen Positionen noch die gehörige Anspannung , doch das tat dem Ganzen keinen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Sonntag den 26.05.2019 bestritt die erste Mannschaft der Bardowicker Faustball-Frauen ihren ersten Heimspieltag in der 2. Bundesliga Ost. Zu Gast waren der SV Düdenbüttel 1 und der TSV Schülp.
An diesem Spieltag, war es Trainer Jens Bulhöfer möglich auf einen nahezu vollständigen Kader zurückzugreifen. Aus diesem Grund stieg die Hoffnung an diesem Tag mit Unterstützung der Zuschauer die ersten Punkte erzielen zu können und sich so vom letzten Platz der Tabelle zu lösen.

Im ersten Spiel trafen die Domstädterinnen auf den SV Düdenbüttel 1. Bereits im ersten Satz bewiesen die Bardowickerinnen ihren Kampfgeist und glänzten in der Annahme, bei schnellen Bällen. Die Absprache untereinander schien die Spielerinnen zu motivieren

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Am 26.05.2019 hatte die 2.Frauenmannschaft des TSV Bardowick den zweiten und letzten Spieltag in Bösel. Im ersten Spiel gegen den Gastgeber TSV Bösel konnten die Bardowicker Frauen trotz anfänglicher Schwierigkeiten beide Sätze für sich entscheiden. Aufgrund der starken

Seite 1 von 55


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.