DM U18 TSV Bardowick

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Von links:

Florian Reukauf, Nele Stelter, Jaqueline Schneider, Lena Möller, Nadja Stelter, Jenny Häbry, Finja Jirjahlke, Vera Grothusmann, Inga Wolgast, Lea Schulze, Johannes Häbry

 

Nicht nur auf dem Platz, sondern auch privat sind wir ein gutes Team geworden, denn die Stammmannschaft spielt schon lange Zeit zusammen. Dies hat man schon im Jahre 2012 gesehen, als wir zum ersten Mal den Titel des Deutschen Meisters ergattert haben. Die vergangene Saison verlief nicht so, wie es vielleicht geplant oder erhofft war. Es gab verletzungsbedingte Ausfälle und viele Mädels, die aus der u16 zu uns in die Mannschaft gekommen sind. Damit muss man erst einmal umgehen können, es dauert seine Zeit, bis man sich zusammen eingespielt hat.

Unser Ziel auf der Deutschen Meisterschaft in der Heimat ist es, unsere Zuschauer mit in unseren Bann der Motivation zu ziehen, um ein tolles Event zu haben. Natürlich wollen wir auch unser Können zeigen und bis an unsere Leistungsgrenze und vielleicht auch darüber hinauszugehen. 

Gelesen 932 mal


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.