M45 HV Wöhren

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Der HV Wöhren ist seit Jahrzehnten in verschiedenen Ligen aktiv. Bereits in den 1980er-Jahren spielte der HVW über 10 Jahre in der 1. Bundesliga. Im Anschluss an die Bundesligazeit war der HV Wöhren dann auch im Seniorenbereich erfolgreich.

In den Männerklassen 30 und 40 wurden seit 1992 zahlreiche Westdeutsche- und Norddeutsche Meisterschaften und auch mehrere Deutsche Vize-Titel errungen. Bisher 3 x stand der HV Wöhren auf dem Treppchen bei „Deutschen“ ganz oben: Deutscher Meister wurde der HVW in der Männerklasse 30 im Jahre 1992 in Wurmlingen und 1996 in Bad Oeynhausen sowie in der der Männerklasse 40 bei der letzten „Heim-DM“ 2002 in Bad Oeynhausen.

Seit vielen Jahren spielt die erste Herrenmannschaft des HV Wöhren in der Verbandsliga Westfalen und hat hier einige Meister- sowie Vizetitel geholt. Weiterhin spielen 1-2 Mannschaften in der Landesliga, dazu kommt noch eine Mannschaft in der Gauklasse. Unser Jugendbereich befindet sich im Wiederaufbau. Zur Deutschen Meisterschaft der Männer 45 qualifizierte sich der HV Wöhren mit einem guten 3. Platz bei der RGM Nord in Moslesfehn.

Foto:
Hinten vlnr: Rudi Frenzel, Stefan Galle, Michael Recke, Ralf Vahle
Vorne vlnr: Jürgen Spier, Ralf Gieselmann, Thomas Muthmann, Jürgen Köhn

www.hv-woehren.de    HV Wöhren

Gelesen 1819 mal Letzte Änderung am Samstag, 05 September 2015 13:39
Mehr in dieser Kategorie: « F30 Braschosser TV M35 NLV Vaihingen »


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.