M35 Heidenauer SV

geschrieben von
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Im Bild oben von links ist der gesamte Kader zu sehen: Nr. 3 - Jörg Fritzsche / 12 - Holger Martin / 10 - Harald Kaiser / 9 - Andreas Beer / 18 - Andreas Sawusch
Unten von links: 13 - Torsten Martin / 7 - Dirk Hocher / 2 - Torsten Stimper / 1 - Uwe Jänichen.


Das Team spielt gleichzeitig als 2.Männer in der Oberliga Sachsen und holte dort seit 2006, bis auf drei Ausnahmen, jedesmal den Sachsenmeistertitel. So auch aktuell auf dem Feld 2014.
Die Männer-35-Mannschaft wurde 2008, 2013 und 2014, jeweils in der Halle, Deutscher Vizemeister.
Als Süddeutscher Meister auf dem Feld kehrten wir 2008, 2013 und 2014 nach Hause zurück. Fast alle Spieler waren seit den 90er Jahren in der 2.Bundesliga aktiv und holten dort gute Platzierungen für unseren Verein oder die SG Stern Kausldorf. Den Heidenauer SV werden wir aber ab dem 01.Oktober 2014 verlassen und zum Nachbarn SSV Heidenau wechseln.

Die Stadt Heidenau liegt im Elbtal zwischen der sächsischen Hauptstadt Dresden und unserer Kreisstadt Pirna im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und hat ca. 16.000 Einwohner. Faustball wird hier seit dem Kriegsende gespielt. Vor allem in den 80er Jahren wurden durch die 1.Männer und die Jugend/Junioren gute Platzierungen in der höchsten DDR-Spielklasse (Oberliga) geholt, so auch 6 DDR-Meistertitel.
Aktuell nehmen 3 Männer, 3 Senioren, 1 Damen und 2 Nachwuchsteams am Spielbetrieb teil, wobei die 1.Männermannschaft in der 2.Bundesliga Süd (Halle) antritt.

http://www.heidenauersv.de/category/faustball/

 

Gelesen 3988 mal Letzte Änderung am Sonntag, 31 August 2014 13:18
Mehr in dieser Kategorie: « M55 ESG Frankonia M35 TV Merkenbach »


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.