2013

2013 (12)

Hier unsere Aktionen im Jahre 2013

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Besser spät als nie nun die Fotos von der Hallenübernachtung der weiblichen U12/U14. Die großen Mädels wollten nicht mehr mit den "Kleinen" übernachten und so starteten sie ihre eigene Hallenübernachtung vom 22.Dezember auf den 23. Dezember 2013. Nach viel Faustball spielen, Pizza essen und Filme gucken, fanden die Mädels endlich um 02:30 Uhr in ihre Schlafsäcke. Etwa eine Stunde später wurde dann auch das letzte interessante Gespräch beendet und auch Britta und ich konnten somit schlafen. Jedoch nicht lange, da um 05:00 Uhr plötzlich die Bardenhalle hell erleuchtet war. Licht also ausschalten und schnell weiter schlafen. Aber  nicht mit Lilli...diese spielte uns dann noch Klingelstreiche, da sie sich beim Gang zur Toilette ausgesperrt hatte. 06:00 Uhr nächster Versuch zu schlafen. Pünklich um 06:30 Uhr ging dann Tjarks Handy los, was er jedoch nicht hörte, aber Britta und ich. Nach einem gemeinsamen Frühstück war dann diese spannende Übernachtung um 10 Uhr zu Ende und Britta und ich todmüde. Also was sagt uns das? Nächstes Jahr Handys einsammeln, Bettruhe um 22 Uhr und Bettpfannen neben die Schlafsäcke...... :-)

Bildergalerie

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Sie ist dann mal weg. -  Ein Jahr in den USA. Die Möglichkeit, einige Monate im Ausland zu verbringen, bieten Schüleraustauschprogramme bereits seit über 60 Jahren. Und eben solcher Austausch wird auch von der Herderschule Lüneburg angeboten. Und die mit Abstand meisten Schülerinnen und Schüler aus Deutschland zieht es dabei in die USA. So auch die Bardowicker Faustballerin Doris Grothusmann aus der U16, die im Sommer über den großen Teich geflogen ist und seitdem das Schülerleben in einer amerikanischen Gastfamilie genießt. Und dabei wird von den Teilnehmern größte Flexibilität verlangt, denn erst wenige Tage vor dem Abflug stand für Doris fest, wo es in dem riesigen Land überhaupt hingeht. Aber für Doris ist das bekanntlich

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Samstag morgen um 10.00 Uhr lernten sich zwölf Jugendliche der männlichen und weiblichen U14 mal gegenseitig von einer anderen Seite kennen: sie drückten zusammen die "Schulbank", weil Schiri-Ausbilder Marcus Thrun aus Wangersen angereist war, um ihnen die wichtigsten Regeln im Faustball beizubringen. Mit von der Partie waren auch drei von den "Großen" (Kathi K., Jannika und Florian H.), die die Gelegenheit nutzten, ihre aktuelle Schiri-Lizenz durch diesen Lehrgang zu verlängern.

In einer lockeren Atmosphäre wurden Regeln durchgelesen, Fallbeispiele besprochen und exemplarische Spielberichte durchgegangen. Nach dem Theorieteil stand dann die schriftliche Prüfung für die Youngsters an.

Herzlichen Glückwunsch, denn alle haben bestanden!!! Unsere neuen C-Schiedsrichter sind: Daniel Bergmann, Kevin Dittmer, Nele Stelter, Inga Wolgast, Ferris Petersen, Vera Grothusmann, Michelle Habenicht, Jacqueline Schneider, Finja Jirjahlke, Nadja Stelter, Emily Eckhardt und Lena Burmester

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Die Bardowicker Faustballjungs erlebten wieder zwei spannende Wochen bei bestem Wetter. In Rosenheim gab es viel zu erleben. Jeden Tag etwas Neues, Baden im See, eine abenteuerliche Bergtour auf den Brünnstein mit spektakulärer Aussicht, ein Tagesausflug nach München oder eine spritzigeMountainrafting-Tour auf der TirolerAche. Die Tage bei unseren bayrischen Faustballfreunden vergingen schnell und auf ging es nach Ca‘Pasquali in Italien. Der gleichnamige Campingplatz an der Adria ist ein wahres Paradies. Wir genossen das Meer und den Pool, und bei dem Animationsprogramm wurde uns nie langweilig. Eine lustige Fahrt

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Man nehme: ein Dutzend Mädchen, ein Dutzend Jungs, ein halbes Dutzend

Betreuer, gut abgehangene Zelte, einen gut ausgewählten Campingplatz, eine gute

Prise Wolken, eine ebenso gute Brise Wind, vermengt das mit ordentlich Wasser,

schüttet kräftig gute Laune oben drüber. Anschließend gibt man das Ganze zunächst

in den Kühlschrank, lässt es danach noch bei Zimmertemperatur gut ziehen und zum

Schluss bei mittlerer Hitze kurz aufbacken. Fertig ist das perfekte Faustball-

Feriencamp 2013.

Die ganze Geschichte im Anhang als PDF mit Bildern.....

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Viel Spaß hatte die Bardowicker Jugendlichen und Erwachsenen bei den in Schneverdingen ausgerichteten Training mit der Herren-Nationalmannschaft.

Stolz und zufrieden kamen sie mit Käppiiiii und Autogramm-Karte spät abends nach Hause.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Es hatten sich zwei Schulmannschaften zur Landesmeisterschaft  am 04.06.2013 im Schulfaustball in Delmenhorst qualifiziert. Leider konnte die Mannschaft der Hugo-Friedrich-Hartmann-Schule daran wegen Krankheit nicht teilnehmen. Also fuhren wir nur mit der Mädchen-Mannschaft der Herderschule um 07:30 in Bardowick los. Bei strahlenden Sonnenschein beendeten die Mädchen die Vorrunde als zweiter und mussten nun im Halbfinale gegen die Mädchen des Gymnasium Wildeshausen antreten. Dieses Match ging mit 18:11 Punkten an die Herderschule. Im Finale hieß nun der Gegner wieder einmal Oldenburg (Stade). Bestens bekannt aus den Punktspielen der Bardowicker. Die Sonne und das viele Spielen und Schiedsen hatte die Mädchen jedoch mittlerweile ziemlich geschafft, so reichte es leider trotz kämpfen nur für den zweiten Platz (6:14). Aber dieser zweite Platz ist super!!! Herzlichen Glückwunsch Mädels!!

Es spielten Jacqueline Schneider, Vera Grothusmann, Merle Gerth, Michelle Habenicht, Nadja Stelter und Anna Staroste

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Wieder einmal steht für die Faustballjugendlichen eine große Reise in den Süden an. Wie schon vor zwei Jahren führt uns die zweiwöchige Reise nach einem Zwischenstop in Süddeutschland an die Adriaküste Italiens auf einen wunderschönen Campingplatz direkt am Meer. Wer bei der großen Fahrt noch dabei sein möchte, einfach schnell anmelden (04131/267846).

Einen Flyer findet ihr im Anhang.

Arrividerci

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Bildergalerie.

Einen schulfreien Tag bescherte vielen Bardowicker Kids das Faustball-Schulturnier in Wangersen. Wie schon in den vergangenen Jahren fanden zeitgleich vier Bezirksmeisterschaften in Weser-Ems, Hannover, Braunschweig und eben im Bezirk Lüneburg statt. Die Grundschule Bardowick, Hugo-Friedrich-Hartmann-Schule Bardowick und das Gymnasium Herderschule nahmen ebenfalls teil und fuhren gemeinsam im großen Bus Richtung Wangersen. Dort waren bereits 13

Bildergalerie


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.