2013-05-17 Faustball statt Schule

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Bildergalerie.

Einen schulfreien Tag bescherte vielen Bardowicker Kids das Faustball-Schulturnier in Wangersen. Wie schon in den vergangenen Jahren fanden zeitgleich vier Bezirksmeisterschaften in Weser-Ems, Hannover, Braunschweig und eben im Bezirk Lüneburg statt. Die Grundschule Bardowick, Hugo-Friedrich-Hartmann-Schule Bardowick und das Gymnasium Herderschule nahmen ebenfalls teil und fuhren gemeinsam im großen Bus Richtung Wangersen. Dort waren bereits 13

 Spielfelder aufgebaut und am Donnerstagmorgen kamen aus allen Richtungen 70 Mannschaften aus 15 verschiedenen Schulen auf die große Faustballanlage des MTV. Während einige ihr erstes Faustballturnier erlebten, sah man auch bekannte Faustballcracks auf dem Rasen, so wurde natürlich auch in unterschiedlichen Leistungsklassen gespielt. Und im Anfängerbereich konnten auch schon viele Talente und begeisterte Faustballneulinge entdeckt werden. Ab 10.00 Uhr wurde also gefaustet, die Spiele dauerten 2 mal 7 Minuten, in denen alles gegeben wurde. Und am Ende erhielten alle eine Urkunde und ein rotes T-Shirt als Erinnerung, das nun bei den nächsten Trainingseinheiten getragen werden kann. Und besonders erfolgreich war unsere Grundschule Bardowick, die bei den Mädchen und Jungen beides mal die Goldmedaille holte. Allen Mannschaften ein großes Kompliment für ihre Leistung, das war klasse.

Im Anhang findet ihr die Ergebnisse.

  

Gelesen 3792 mal Letzte Änderung am Freitag, 04 April 2014 12:26

Bildergalerie


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.