2012-03-10 Weibl. U10 und U12 Erste beim Drohnn-Youth-Bowl

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt! Mit zwei ersten Plätzen bei der weiblichen U10 und U12 und einem dritten und sechsten Platz der männlichen U12 sind wir erschöpft, aber glücklich vom Drohnn-Youth-Bowl zurück in Bardowick! Schon um 7.00 Uhr morgens machten wir uns auf den Weg nach Vorsfelde bei Wolfsburg. Der dortige Verein MTV Vorsfelde richtete in diesem Jahr das vom NTB und der Faustballfirma Drohnn unterstützte Jugendfaustballturnier aus.

 

Bei den Mädchen spielten die U10- und U12-Mannschaften zusammen in der Vorrunde in zwei Gruppen die Gruppensieger aus. Sowohl Bardowick 1 (U12) als auch Bardowick 2 (U10) erkämpften sich jeweils den 2. Platz in der Vorrundengruppe und standen damit im Halbfinale. Unsere 1. Mannschaft (Jacqueline, Klara, Emily und Jasmin) gewann das Halbfinale gegen Schkopau und dann auch das Finale gegen Schwiegershausen durch eine super geschlossene Mannschaftsleistung. Der 2. Mannschaft (Inga, Vera, Michelle, Lena und Laura) fehlte im Halbfinale das Quäntchen Glück und sie verloren in der letzten Spielminute mit einem Ball gegen Schwiegershausen. Auch das folgende Spiel um Platz 3 war nicht weinger dramatisch: wieder ging das Spiel mit nur einem Gutpunkt in der letzten Spielsekunde an die Gegner aus Schkopau, so dass die Tränen flossen. Da das noch junge Team aber in der Gesamtwertung die beste U10-Manschaft war, ging der erste Platz dieser Altersklasse ohnehin an uns! So gewannen wir also ZWEI der begehrten Faustbälle für unsere Trainingsgruppen.

Die zwei männlichen U12-Mannschaften hatten in der Altersklasse sehr starke Konkurrenz und in beiden Vorrundengruppen mussten die Veranstalter am Ende ihr Computerprogramm bemühen, um die Gruppensieger zu errechnen, was zeigt, wie eng das Feld der Teilnehmer leistungsmäßig war. Die 2. Mannschaft (Niklas, Jan-Niklas, Kevin und Nils) schaffte es als Gruppenerster ins Halbfinale. Der dortige Gegner Schwiegershausen machte den Jungs mit seinen langen, auf die Grundlinie geschlagenen Bällen Probleme, so dass sie am Ende unterlagen. Im Spiel um Platz 3 mobilisierten die Jungs noch mal alle ihre Kräfte und gewannen gegen Essenrode. Super! Auch die 1. Jungenmannschaft (Daniel P., Daniel B. und Thoralf) erkämpften sich den 6. Platz und trugen dazu bei, dass sich der TSV Bardowick bei diesem Turnier auf der ewigen Bestenliste weiterhin auf Platz 1 befindet!!

siehe: http://www.faustball-online.de/bowl/dyb_ewig.pdf

Nach einem solch erfolgreichen Tag hatten sich alle die Belohnung (den Besuch bei Mc Donald's in Uelzen) wirklich mehr als verdient! Tolle Leistung ihr alle! und ein Dankeschön an die fahrenden Eltern!!

 



Gelesen 9776 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 Juni 2013 22:02


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.