2012-07-26 Deutsche U18-Teams starten erfolgreich bei WM

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Bardowicker Lasse Ristow in der starting five gewinnt mit Deutschland im Auftaktmatch gegen Gastgeber Kolumbien deutlich.

M1 Kolumbien - Deutschland 4:11, 4:11, 5:11
Jungen starten mit 3:0 gegen den Gastgeber
(ham) Das Aufgeregtsein war allen Spielern anzumerken.

 So manch einfacher Ball rutschte in den Abwehraktionen den deutschen Jungs über den Arm. Doch besonders vorbildlich legte Kapitän Nico Müller als erster die Unsicherheiten ab und verlieh den Aktionen des amtierenden Weltmeisters mehr Sicherheit. Im Angriff agierte der Vaihinger Thomas Fischer, der sich nach überstandenen Verletzungen fit präsentierte, fast fehlerfrei. Gemeinsam mit Kevin Schmalbach, Lasse Ristow und Johannes Groß spielte sich die Anfangsformation immer besser ein. Die Kolumbianer, fast ausnahmslos agile Volleyballer, gestalteten viele Ballwechsel offen und ließen so ein flüssiges Spiel aufkommen. Nach und nach wurden Christian Gayer, Felix Schindller und Jonas Brune eingewechselt. Sie erfüllten ihre Aufgaben gut. In der nächsten Partie wird sich die deutsche Mannschaft in veränderter Formation steigern. Der Gegner ist das Team aus Österreich, das in der ersten Partie Argentinien mit 3:0 besiegte.

Weitere Infos unter:
http://www.faustball-liga.de/events/u18_weltmeisterschaft/

Gelesen 7205 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 Juni 2013 21:12


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.