2012-06-20 Entscheidungen bei den Faustballern

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Frauenmannschaft des TSV Bardowick könnte am Sonntag für eine große Überraschung in der Niedersachsenliga sorgen, wenn sich das Team noch von Rang drei auf zwei verbessern würde. Voraussetzung dafür ist aber, dass gegen die Mannschaften aus Brettorf, Wangersen und gegen Spitzenreiter MTV Diepenau gewonnen wird. Mit dem zweiten Tabellenplatz hätten die Frauen die Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga erreicht.

Vor einer ähnlich schweren Aufgabe steht auch die 1. Männermannschaft des TSV in der Verbandsliga. Die junge Mannschaft, die noch vier Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz hat, muss mindestens ein Spiel gewinnen, um den bitteren Weg nach unten zu vermeiden. Allerdings wird das schwer werden, weil einige Spieler verletzungsbedingt nicht voll trainieren konnten. Auch ihr Hauptangriffsspieler Lasse Ristow (Abifahrt) und Trainer Heinz Lux (familiäre Verpflichtung) können die Reise nach Wangersen nicht mitmachen.

Gelesen 7219 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 Juni 2013 21:45


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.