2012-01-18 Vorentscheidungen bei den Faustballspielern

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Wochenende findet für die Faustballmannschaften des SV Göhrde und TSV Bardowick der vorletzte Spieltag auf Bezirksebene statt.
In der Bezirksoberliga müssen die Männer des  TSV Bardowick 1 in Stade gegen MTSV Selsingen und SV Düdenbüttel 2 unbedingt gewinnen, um den angestrebten Aufstieg in die Verbandsliga zu erreichen. 

Auch die 2. Bardowicker  Frauenmannschaft ist unter Zugzwang. Sie tritt im Spitzenspiel gegen Düdenbüttel 4 an und hat nur noch mit einem Sieg Chancen, in die Aufstiegsrunde zu kommen. Der zweite Gegner in der Ahlerstedter Sporthalle ist MTV Wangersen 2. Bardowick 1 spielt bereits am Samstag ebenfalls in Ahlerstedt um 15.00 Uhr gegen Wangersen 1, Kranenburg und Essel 2.

Für Spannung in der Bezirksliga haben die Männer des TSV Bardowick 2 und SV Göhrde durch ihre Erfolge am letzten Spieltag gesorgt. Während Bardowick 2 bis auf zwei Punkte an Spitzenreiter TSV Bösel herangekommen ist, konnte sich  Göhrde etwas vom Tabellenende absetzen. In Wresredt können sich beide Mannschaften mit zwei Siegen gegen den Gastgeber und TuS Bodenteich in der Tabelle erheblich verbessern. 

Göhrdes  Bezirksliga-Frauenmannschaft  spielt  in Lüchow gegen MTV Oldendorf und SV Bannetze.
Das Team wird versuchen, den mittleren Tabellenplatz zu halten.  

Gelesen 6136 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26 Juni 2013 22:11


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.