2021-05-03 "Vereinsherzen" im NDR

geschrieben von
Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Das war heute ein ganzer besonderer Trainingstag. Der NDR war mit einem 3-köpfigen Fernsehteam auf dem Bardowicker Sportplatz, um in der Reihe "Vereinsherzen" über Faustball, aber vor allem über unsere Nationalspielerin Michaela Grzywatz zu berichten. Ihr ganz besonderer Einsatz nicht nur in der Coronazeit, sondern bereits über viele Jahre in der Faustballjugend und im Vereinssport, hat sich herumgesprochen. "Vereinsherzen portraitiert Menschen, ohne deren Engagement kein Club existieren könnte", heißt es auf der NDR-Homepage. Und so ein besonderes Herz hat Michaela. Während des Trainings der weiblichen und männlichen U14 lief der Kameramann dicht an Michis Seite und verfolgte ihre Ansagen und Kommandos aus nächster Nähe. Und als im Abschlussspiel Mädchen gegen Jungen Michi selbst als Spielerin mit einstieg, sah man den Kameramann nicht an der Spielfeldseite, sondern viel mehr auf dem Feld, immer dicht am Ball, als wollte er selbst mitspielen. Wer könnte es ihm verdenken. Der Sendetermin steht noch nicht ganz fest, aber in Kürze können wir den Bericht dann im NDR sehen oder später auf www.ndr.de - Vereinsherzen. Tolle Aktion.

Gelesen 422 mal Letzte Änderung am Sonntag, 09 Mai 2021 11:34


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.