2017-11-25 weibl. U14 hat noch Luft nach oben

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Die weibliche Jugend U14 spielt die erste Saison auf dem Großfeld. Die junge Faustball Mannschaft kann nur alle 14 Tage in der Bardenhalle trainieren. Am ersten Spieltag am 11.11. in Ahlerstedt gab es noch viele Unsicherheiten, die heute am zweiten Spieltag in eigener Halle schon reduziert werden konnten. Im ersten Spiel konnte dem TV Jahn Schneverdingen ein Satz abgenommen werden. Im dritten Satz konnte der Schwung nicht mitgenommen werden und die Seiten wurden bei 0:6 gewechselt, dann zeigten die Mädchen nochmal Stärke und erkämpften

sich 5 Punkte (8:11, 11:8, 5:11). Gegen Wangersen 1 gab es kaum Unsicherheiten, die Bardowickerinnen waren das ganze Spiel ein Stück aggressiver und präziser im Angriff und gewannen souverän 11:6, 11:7. Wangersen 2 ist eine kampfstarke Mannschaft aber Bardowick konnte mithalten und gab das Spiel nur mit zwei knappen 9:11 ab.

Für den TSV Bardowick spielten: Anna-Lena Beick, Mali Blanquett, Lea Schmalenberg, Nele Geueke, Sandra Roschke, Carina Pauli und Leonie Ross.

Gelesen 481 mal Letzte Änderung am Samstag, 25 November 2017 17:31


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.