Malte Seemann

Malte Seemann

Am Samstag traten gleich zwei Bardowicker Teams bei der Bezirksmeisterschaft der männlichen U10 in Ruschwedel an. Im ersten Match hieß es Bardowick 1 gegen Bardowick 2. Es wurde eine heiß umkämpfte Partie, bei der die Zweite über sich hinaus wuchs und als Sieger vom Platz ging. Eine tolle Leistung. Im Laufe der Meisterschaft steigerte sich aber Bardowick 1 ein Spiel zu Spiel und gewann gegen TSV Essel, Gastgeber SV Ruschwedel und MTSV Selsingen und war am Ende punktgleich mit Selsingen. Durch den direkten Vergleich konnten die jungen Bardowicker jubeln. Herzlichen Glückwunsch.

Bardowick 2 schaffte noch einen weiteren Sieg gegen SV Ruschwedel und landete auf Platz 3. Klasse.

Bardowick 1 spielte mit: Paul Kallis, Julian Linke, Jonah Lubs, Janno Parsiegla und Leonard Stumpf.

Bardowick 2 mit: Arian Alak, Tjark Brokmeier, Leopold Dettmann und Maximillian Frahm.

 

 

Sonntag, 27 Juni 2021 12:30

U8 startet in die Saison

Endlich geht es wieder los. Unser erster Spieltag in Wangersen war sehr aufregend und spannend.
 
Teilgenommen haben: 
Henri Heidelberg, Frieda Planeth, Laura Fuhrhop, 
Alina Gaede, Luise Jaufmann und
Mannschaftsführerin Ive Voß
 
Es fehlten Amelya Alak und Paula Schneider
 
Das erste Spiel gegen Ruschwedel (Hinrunde)haben wir mit 12:22 Punkten verloren. Wir haben immerhin 12 Punkte gegen eine starke Mannschaft geschafft.
Das zweite Spiel gegen Wangersen (Hinrunde)endete mit einem verdienten Unentschieden18:18.
Das dritte Spiel gegen Ruschwedel (Rückrunde) endete 16:19. Immerhin haben wir nur mit 5 Punkten Unterschied verloren.
Das 4. Spiel gegen Wangersen (Rückrunde) haben wir mit 18:21 Punkten gewonnen.
So hat unser Faustballnachwuchs es von drei Plätzen in der Vorrunde auf den zweiten Platz geschafft
Montag, 03 Mai 2021 17:19

2021-05-03 "Vereinsherzen" im NDR

Das war heute ein ganzer besonderer Trainingstag. Der NDR war mit einem 3-köpfigen Fernsehteam auf dem Bardowicker Sportplatz, um in der Reihe "Vereinsherzen" über Faustball, aber vor allem über unsere Nationalspielerin Michaela Grzywatz zu berichten. Ihr ganz besonderer Einsatz nicht nur in der Coronazeit, sondern bereits über viele Jahre in der Faustballjugend und im Vereinssport, hat sich herumgesprochen. "Vereinsherzen portraitiert Menschen, ohne deren Engagement kein Club existieren könnte", heißt es auf der NDR-Homepage. Und so ein besonderes Herz hat Michaela. Während des Trainings der weiblichen und männlichen U14 lief der Kameramann dicht an Michis Seite und verfolgte ihre Ansagen und Kommandos aus nächster Nähe. Und als im Abschlussspiel Mädchen gegen Jungen Michi selbst als Spielerin mit einstieg, sah man den Kameramann nicht an der Spielfeldseite, sondern viel mehr auf dem Feld, immer dicht am Ball, als wollte er selbst mitspielen. Wer könnte es ihm verdenken. Der Sendetermin steht noch nicht ganz fest, aber in Kürze können wir den Bericht dann im NDR sehen oder später auf www.ndr.de - Vereinsherzen. Tolle Aktion.

Schon die Allerjüngsten spielen begeistert Faustball beim TSV Bardowick. Seit einigen Wochen sind die Faustballminis der U8 auf dem Sportplatz wieder aktiv. Ute Bußkamp und Gaby Stelter freuen sich über die große Resonanz nach der langen Zeit im Lockdown. Wer auch einmal diese tolle Sportart probieren möchte, ist herzlich eingeladen und kann gerne vorbeischauen. 

Jeden Freitag: 15.30 - 17.00 Uhr auf dem Bardowicker Sportplatz.

Für Kinder zwischen 6-8 Jahren

Auch für alle anderen Altersgruppen bietet der TSV Bardowick natürlich Faustball, aktuell nur die Jugend bis 14 Jahre. Die älteren Jahrgänge und die Erwachsenen müssen leider noch Pause Coronapause machen. 

 

Viele Gründe, Faustball einfach mal auszuprobieren:

- ausgewogene athletische Entwicklung (Ober- und Unterkörper)

- Förderung koordinativer Fähigkeiten

- Für Mädchen und Jungs gleichermaßen hervorragend geeignet

- Mannschaftssport: Förderung der Teamfähigkeit

- geringes Verletzungsrisiko

- für klein- und großgewachsene Kinder gleichermaßen geeignet

- keine hohen Ausgaben für das neue Hobby (Sportutensilien etc).

- sehr gute Aufstiegs- und Erfolgschancen durch geringere Wettbewerbsdichte im Vergleich zu manchen anderen Sportarten

- Sport in familiärer Athmosphäre

- Faustball kann ein Leben lang gespielt werden

- Faustball macht einfach Spaß

 

Neue Kinder und auch Erwachsene sind herzlich willkommen beim Probetraining.

Bei Fragen zum Faustball oder zu Trainingszeiten gerne anrufen: 0176-31686981

 

Dienstag, 13 April 2021 03:21

2021-04-13 MU14-Training wird erweitert

von Lasse Oldenbostel. Zusätzliche Trainingseinheit der männlichen U14 Es ist wieder soweit! Seit Mitte März findet wieder Faustballtraining auf dem Sportplatz in Bardowick statt. Und seit dem 26.03. findet jeden 2. Freitag von 17 bis 18:30 Uhr, zusätzlich zu dem regulären Montagstraining der männlichen U14, noch eine Sondertrainingseinheit unter der Leitung der beiden Herrenspieler Kevin Schulze und Lasse Oldenbostel statt. Die beiden engagierten Herrenspieler helfen dem Trainerteam Katja Hermanns und Ole Wolf das schon jetzt gut aufgestellte Team den letzten Schliff zu verleihen. „Ich bin guter Dinge, dass wir das Team auf jeder einzelnen Position noch weiter formen können.“ so Oldenbostel. Er sagt weiter, „Es steckt viel Qualität in der Mannschaft. Ich denke der deutsche Vizemeistertitel der mU12 sagt einiges aus.“ In den nächsten Wochen nach der langen Coronapause soll die Mannschaft wieder zusammen finden und an der Erfahrung beider Trainer wachsen. Dabei wird viel Wert auf jeden einzelnen Spieler gelegt und es soll die Technik jedes einzelnen weiterentwickelt werden. Lasse Oldenbostel hofft in den nächsten Trainingseinheiten auf weitere Spieler der Herrenabteilung zurückzugreifen, um so auf einzelne Spieler und das vorhandene Potenzial der Mannschaft besser eingehen zu können.

Mittwoch, 10 März 2021 15:34

2021-03-10 Jugendtraining startet draußen

Das lange Warten hat ein Ende. Zumindest für die Kinder und Jugendlichen bis 14 Jahre. Das letzte Faustballtraining hat im Oktober stattgefunden. Seit dem haben alle Amateuersportler:innen das wöchentliche Training einstellen müssen. Nur online konnten wir uns sehen und vor dem Bildschirm etwas Sport treiben. Nach dem monatelangen Lockdown kann die Jugend wieder in Gruppen die Faustbälle in die Hand nehmen und draußen gemeinsam üben. Das freut uns sehr und ab sofort gelten folgende Trainingszeiten:

Montag

16.30 - 18.00 Uhr   Weibliche U14 

16.30 -18.00 Uhr    Männliche U14/12

 

Mittwoch

16.30 - 18.00 Uhr   Männliche U12/10

 

Freitag

15.30 - 17.00 Uhr    Mixed 8

16.30 - 18.00 Uhr   Männliche U12/10

 

Wir freuen uns auf Euch :)

Donnerstag, 14 Januar 2021 11:08

2021-01-14 Neues Trainingsangebot

Unsere Zeit ist geprägt vom Lockdown und wir können auch weiterhin nicht in die Sporthallen oder auf die Sportplätze und müssen zu Hause bleiben. Wir haben uns überlegt, wir können trotzdem gemeinsam Sport treiben. Nachdem sich Jugendteams bereits online getroffen haben, trafen sich die Erwachsenen letzten Freitag zum ersten Mal vor dem Bildschirm und legten gemeinsam los. Rika Meiners führte als Fitnesstrainerin durch das Programm und hielt alle in Bewegung. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht.

Hiermit weisen wir noch einmal daraufhin, jeder kann mitmachen und ist herzlich eingeladen (geeignet für Erwachsene ab 16 Jahre). Auch Eltern sind gern gesehen und können sich gern dazuzuschalten.

 

Jeden Freitag, 19.00 - 19.45 Uhr

https://join.skype.com/lvnYmzdLrrYZ

Einfach anklicken und mitmachen. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme :)

 

Freitag, 08 Januar 2021 15:36

2021-01-08 Fit ins neue Jahr

Das neue Jahr hat begonnen und die guten Vorsätze nach der Weihnachts- und Silvesterschlacht sind auch in der Bardowicker Faustballabteilung wieder groß. Die Fitneßstudios bleiben geschlossen und auch auf das Vereinstraining müssen wir sicher noch eine Zeit lang warten. Nachdem sich einige Jugendteams bereits online getroffen und Workouts hinter sich haben, begannen nun auch die Erwachsenen. Am Freitag lud Rika zum ersten Skypemeeting ein und brachte die Frauen und Männer vor dem Bildschirm mächtig ins Schwitzen. Viel Spaß hat es gemacht und alle waren sich einig, nächste Woche sind wir wieder dabei. Vielen Dank an Rika. Jeden Freitag um 19.00 Uhr können sich gerne weitere Teilnehmer/innen dazuschalten. Bis nächste Woche...

https://join.skype.com/lvnYmzdLrrYZ

 

Donnerstag, 31 Dezember 2020 13:06

2020-12-31 Happy New Year

Liebe Faustballfreunde,

"Corona-Pandemie" ist Wort des Jahres 2020 geworden. Es ist nicht überraschend. Selten wurden wir alle in der frühen Vergangenheit von einem Wort, besser von einem Ereignis so sehr beeinflusst. Wir wünschen uns alle die gute alte Zeit zurück, die noch gar nicht so lange zurückliegt. Wir wünschen uns alle ein Ende des "Lockdowns", ein Ende von "AHA"-Regeln, ein Ende von "Geisterspielen", auch alles Worte des Jahres, die die Gesellschaft für deutsche Sprache für das zurückliegende Jahr gekürt hat. Ein verlorenes Jahr? So sagen es einige. Aber bei allen Einschränkungen, die wir erleben und hinnehmen müssen, sollten wir nicht ausschließlichen mit Groll zurückblicken. Das Jahr 2020 hat uns auch gelehrt, den Blick für das Wesentliche neu zu entdecken. Und wir werden diese Krise überstehen, schon bald, wir werden aus dem Lockdown herauskommen und am Ende die Freiheiten ganz anders und bewusster zu schätzen wissen. Zusammenzukommen, Restaurantbesuche, Einkaufen ohne Maske, Konzerte, Kino, Feiern und vieles mehr ohne Abstand und ohne schlechtes Gewissen, wenn mehr als drei Personen dicht beieinander stehen. Und nicht zuletzt einfach wieder zum Training zu gehen, auf dem Faustballfeld zu stehen und gemeinsam den schönsten Sport der Welt zu spielen, und die großen Events wieder miteinander zu erleben. Freuen wir uns drauf.

Wir wünschen Euch allen und Euren Familien einen guten Rutsch und für das neue Jahr alles Gute und Zuversicht und "Bleiben Sie gesund", was wir Euch aus dem Ranking der Worte des Jahres am meisten wünschen möchten.

Herzlichst

Eure Bardowicker Faustballfamilie

 

 

  

Dienstag, 21 April 2020 13:14

2020-04-20 Bundeslehrgang abgesagt

Einladung zum Bundeslehrgang

Unsere Nummer 11, Mats Hermanns,von der männlichen U12/14 ist zum Bundeslehrgang nominiert worden. Leider wurden aufgrund der Corona Krise alle Lehrgänge abgesagt und zerstörten vorerst alle Vorfreude auf diese gute und lehrreiche Erfahrung. Trotzdem hat er den Fuß in der Tür und die Möglichkeit sich den Auswahltrainern zu präsentieren.Die Einladung kündigte sich bei der Deutschen Meisterschaft in Kellinghusen an, bei der Mats ein sehr gutes Turnier gespielt hat und es in die Bücher der Bundestrainer geschafft hat. Wir sind stolz über den tollen Erfolg von Mats und wünschen ihm und den ganzen Nachwuchsbereich das erdenklich Beste.

Die jungen Bardowickerinnen der weiblichen U14 haben sich zur Norddeutschen Meisterschaft qualifiziert. Am dritten Februarwochenende fuhren sie nach Ahlerstedt (Kreis Stade) und starteten motiviert ins Turnier. Nach toller Leistung und großen Einsatz schafften sie es bis ins Halbfinale. Dort wartete der Gastgeber und spätere Nordmeister MTV Wangersen. Ein Satz konnten die TSV-Mädels von Trainerin Michaela Grzywatz und Betreuerin Ulrike Schiefelbein zwar gewinnen, aber im Entscheidungsdurchgang behielt das erfahrene MTV-Team die Oberhand. Eine zweite Chance auf eine Medaille wartete im Spiel um Platz drei. Hier war die Kraft und Konzentration bei Domstädterinnen nach vielen Stunden in der Halle leider verloren gegangen. Es blieb ein stolzer 4.Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Sonntag, 01 März 2020 20:18

2020-02-21 Sportlerehrung

Im Jahr 2019 waren zahlreiche Jugendfaustballkids wieder erfolgreich unterwegs. Im Februar wurden alle Jugendsportlerinnen und -sportler aus Stadt und Landkreis Lüneburg in der Leuphana geehrt. Der Saal war bis zum letzten Platz belegt. Etwa 200 Mädchen und Jungen aus vielen verschiedenen Sportarten kamen zusammen und wurden von Moderator Dirk Böge auf die Bühne geholt. Am Ende gab es einen tollen gläsernen Pokal für die jungen Talente. Und am Ende gab es die Proklamation der Mannschaft des Jahres. Hier gewannen zwar keine Faustballer vom TSV, aber das erfolgreiche Fußballteam der Mädchen vom TSV Barowick haben das Rennen gemacht und freuten sich riesig. Herzlichen Glückwunsch.

Freitag, 28 Februar 2020 11:56

2020-02-28 Einladung Hobbyturnier

Der TSV Bardowick lädt herzlich ein zum Hobbyturnier am 22.03.2020.

Freitag, 21 Februar 2020 12:09

2020-02-21 Trainerteam neu geordnet

Die wU10 und wU12 ab der Outdoorsaison unter neuer Führung!
 
Zum 13.4.2020 übernimmt unser Jungtrainer Jürgen Lips die Führung der wU10. Die wU10 besteht aktuell aus 13 ehrgeizigen Mädchen, die in der vergangenen Saison zahlreiche Erfolge für sich sammeln konnte.
Der aktuelle Trainer Christian Dias wechselt dann in die wU12 und löst dort Katja Hermanns ab. Die Entscheidung ist ihm sichtlich schwer gefallen, jedoch der Wunsch seine Tochter "Sam" zu begleiten ist größer. Unterstützt werden die beiden Trainer von Laura Roschke, die sich auf ihre neue Aufgabe sehr freut.
 
Beide Teams suchen fleißig nach Faustballkids! Wer neugierig ist, der kann gerne ab 9.3.2020 in der Zeit von 18.00 - 19.30 Uhr in die kleine Schulsporthalle zum Probetraining kommen.
Spielerinnen und Trainer freuen sich.
Freitag, 20 Dezember 2019 19:33

2019 / 2020 Halle Mixed 8 Bardowick 1 und 2

Bardowick 1 und 2 mit

v.l.: Leonard Stumpf, Paul Kallis, Leopold Dettmann, Finnley Müller, Jonah Lubs, Joyce Kretschmer, Annike Meirose, Hannah Fuhrhop, Maya Fehrmann, Miriam Kröger, Leni Rost

hintere Trainerteam Malte Seemann, Leon Meirose und Ute Bußkamp.

Es fehlt Trainerin Gaby Stelter.

Dienstag, 18 Februar 2020 09:56

2020-02-14 Großer Fototermin

Das war ein ganz besonderer Valentinstag in diesem Jahr. Statt Rosen bekamen alle ein neues T-Shirt am Eingang und da wurde die Bardowicker Bardenhalle immer voller. Die große Mehrheit der Bardowicker Faustballgemeinde machte sich am Abend auf zum gemeinsamen Fototermin. Nun können sich alle einheitlich präsentieren, allen weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Faustballspielen. #wirsindeinteam

 

Vielen Dank an die Volksbank Lüneburger Heide, Sport-AS und den Förderverein "Nachwuchsfaustball in Bardowick e.V." Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit ! 

Montag, 27 Januar 2020 13:38

Mit 32:0 Punkten zum Meistertitel

(Von Ole Wolf) Nach dem fünften Spieltag der Hallensaison 19/20 haben sich die Bardowicker U12er Jungs nach 16 Spielen ohne Niederlage seit der DM die Bezirksmeisterschaft gesichert. Neun Teams kämpften um die Bezirksmeisterschaft um den Titel. Schwerster Gegner war wieder mal die erste Mannschaft aus Oldendorf. Die 32:0 Punkte täuschen etwas über die Qualität der Gegner hinweg. Die Bardowicker Jungs haben ihre bisherigen Spiele durch Kampfgeist und Qualität verdient gewonnen, obwohl es uns die Gegner nicht immer einfach machten. Die neuen Spieler aus der U10 haben sich bestens integriert und geben mir als Trainer mit neun Kindern eine gehörige Herausforderung bei der Mannschaftsaufstellung auf. Allgemein rücken starke Mannschaften

Montag, 27 Januar 2020 14:35

Ehrung für den Deutschen Vizemeister

(Von Ole Wolf) Am Freitag wurden unsere Bardowicker 12er Jungs für die erfolgreiche Feldsaison 2019 geehrt. Als ungeschlagener Landesmeister sowie Deutscher Vizemeister wurden sie offiziell vom  NTB in Delmenhorst für Ihre Leistung geehrt. Vor 180 Leuten wurden die besten Mannschaften aus Niedersachsen ausgezeichnet und gewürdigt. Nach der Veranstaltung gingen die Kinder glücklich und zufrieden nach Hause, obwohl am nächsten Tag bereits wieder der nächste Spieltag und der Kampf um den Bezirksmeistertitel in Walsrode stattfinden sollte.

Bild, von links: Lennart Schlicht, Henry Blanquett, Leo Wolf, Mats Hermanns, Lasse Paesler, Junes Hüls und Dustin Reinfeld.

 

 

Sonntag, 26 Januar 2020 14:23

1. Herren holt 2:2

Bardowicks Regionalligateam begrüßte beim Heimspieltag den SV Moslesfehn und TuS Empelde. Das erste Match gegen Moslesfehn war spannend und blieb lange offen. Der SV mit Ex-Nationalschlagmann Jens Kolb nutzte gekonnt sein routiniertes Auge und spielte gezielt Lücken an. Die Bardowicker hielten sehr gut mit und verschenkten im ersten Satz durch vermeidbare Eigenfehler entscheidende Punkte. Auch der zweite Satz sah über weite Strecken und einem 4-Punkte Rückstand nicht gut aus. In der Schlussphase gelang aber alles und das Team um Kapitän Domenic Joost kämpfte sich zum 10:10 zurück ins Spiel und zeigte in der Verlängerung sehr gute Nerven und den stärkeren Siegeswillen. Mit 14:12 glich man zum 1:1 in Sätzen

Donnerstag, 23 Januar 2020 12:17

1.Herren lädt ein zum Heimspiel

Am kommenden Sonntag lädt das Regionalligateam des TSV Bardowick zum ersten Spieltag in die Bardenhalle ein. Im Laufe der Saison kam das Team um Trainer Dennis Schamlott bis auf einmal immer mit einem 2:2 nach Hause und steht damit fast folgerichtig mit Platz 5 genau im Mittelfeld. Mit den beiden Gästeteams vom SV Moslesfehn (Oldenburg) und TuS Empelde (Hannover) kommen zwei Mannschaften auf Augenhöhe. Wenn die Bardowicker alle fit sind, sollte alles möglich sein. Also auch ein erster Doppelsieg, gerade mit Unterstützung der heimischen Fans. Aber es wird spannend und ein heißer Kampf um weitere wichtige Punkte für den Klassenerhalt.

Spielbeginn: 10.00 Uhr

SV Moslesfehn - TSV Bardowick

TSV Bardowick - TuS Empelde

SV Moslesfehn - TuS Empelde

 

Am 02.02.2020 folgt dann schon der nächste Heimspieltag, ebenfalls um 10.00 Uhr in der Bardenhalle. Dann dabei der Lemwerder TV und Wardenburger TV.

Montag, 23 Dezember 2019 14:07

2019-12-22 Lange Nacht ganz kurz

Die längste Nacht des Jahres wurde von 45 Bardowicker Faustballkids der U8-U12 in der Sporthalle bestens genutzt. Nach einem gemeinsamen Weihnachtsturnier auf drei Spielfeldern musste erst einmal eine Stärkung her. Hot Dog und Pizza waren sehr lecker und gaben neue Energie für Spiel und Spaß in der Halle. Während sich einige zu später Stunde auf das Kino freuten, gaben andere weiterhin Vollgas beim Faustballspielen. Zu Bett gehen wollte niemand und so wurde die lange Nacht ziemlich kurz. Vielen Dank an alle Betreuerinnen und Betreuer, die sich die Zeit genommen und mitgemacht haben.

Mittwoch, 16 Oktober 2019 07:06

2019-10-16 Bundesliga besucht Bardenhalle

Schon traditionell richtet der TSV Bardowick vor der Hallensaison ein hochklassiges Turnier mit Spitzenteams aus dem norddeutschen Raum aus. Am 19.10.2019 treffen beim Ilmenau-Cup acht starke Faustballteams in gleich zwei Bardowicker Hallen zusammen. Während Gruppe A mit SV Moslesfehn , MTV Wangersen, TV Brettorf 1 und Gastgeber TSV Bardowick in der Bardenhalle zusammentrifft, spielt parallel die Gruppe B in der Handorfer Halle mit TV Brettorf 2, TK Hannover, VfL Kellinghusen und MTV Vorsfelde. Beide Gruppen beginnen um 11.30 Uhr. Die Endrunde findet dann am späteren Nachmittag in der Bardowicker Bardenhalle statt. Das gesamte Bardowicker Männerteam richtet das Turnier aus, Trainer Dennis Schamlott lässt es bis zuletzt offen, wer denn überhaupt aus

Mittwoch, 16 Oktober 2019 02:50

2019-10-16 Die Lizenz zum Training

Nach mehreren Wochenenden im letzten und in diesem Jahr war es nun am vergangenen Wochenende soweit. Die beiden Bardowicker Faustball-Übungsleiter Ute Bußkamp und Christian Dias hatten ihre Prüfungen zur C- bzw. B-Lizenz im Rahmen eines weiteren Trainerlehrgangs. Ein bisschen aufgeregt waren beide schon, wie das so ist vor einer Prüfung. Aber am Ende machten alle Lehrgangsteilnehmer sehr gut mit und Ausbilder Tobias Kläner hatte nicht viel zu beanstanden. Ute hat nun ihre Lizenz in der Tasche und freut sich die neu mitgebrachten Ideen im Minitraining der U8 umzusetzen. Christian Dias ist bereits

Mittwoch, 09 Oktober 2019 14:45

Trainingszeiten 2019/2020

Faustball-Trainingszeiten Hallensaison 2019/20 (September bis März 2020)

Montag

15.00-16.30 Uhr Mädchen/Jungen 6-8 Jahre Bardenhalle
16.00-17.30 Uhr Jungen 11-14 Jahre Bardenhalle
16.00-17.30 Uhr Mädchen 10-12 Jahre Bardenhalle
17.30-19.00 Uhr Mädchen 12-15 Jahre Bardenhalle
18.00-19.30 Uhr Mädchen 8-10 Jahre Schulsporthalle

Dienstag

20.30-22.00 Uhr Frauen Bardenhalle

Mittwoch

18.00-19.00 Uhr Jungen 9-12 Jahre Schulsporthalle
19.00-20.30 Uhr Jungen 14-18 Jahre Bardenhalle

Donnerstag

20.00-21.30 Uhr Hobbygruppe Schulsporthalle

Freitag

15.00-16.30 Uhr Mädchen/Jungen 6-8 J. Bardenhalle
ab 19.30 Uhr Männer ab 16 Jahre Bardenhalle


Diese Zeiten gelten von Mitte September 2019 bis Ende März 2020
Wir freuen uns über neue Spielerinnen und Spieler. Kommt gerne vorbei. Vorab könnt ihr
auch gerne anrufen: 0176-31686981.

Donnerstag, 03 Oktober 2019 23:13

2019-10-04 Neue Trikots für die U10-Mädels

Das war heute, 04.10.2019, eine große freudige Überraschung um 8.08 Uhr auf FFN. Trainer der wU10 Christian Dias hat sich bei der radioninternen Aktion "Vereinkleiden" angemeldet, bei der Jugendteams aus ganz Niedersachsen ein neuer Trikotsatz gesponsort wird. Jeden Freitag ist eine neue Mannschaft und eine andere Sportart dran. Aber würde es auch klappen? Und tatsächlich kam der erfreuliche Anruf der Radiomoderatoren am frühen Freitagmorgen. Dias war umringt von seinen beiden Töchtern Samy und Mia, die gespannt

Dienstag, 01 Oktober 2019 15:22

2019-09-28 Großer Spaß für groß und klein

Das jährliche Abteilungsturnier der Faustballer lief einmal ganz anders ab, es fand erstmals in der Halle statt. Von klein bis groß versammelten sich alle Teilnehmer am letzten Septemberwochenende und läuteten die Hallensaison ein. Sieben Teams wurden gebildet, die alle einen passenden Gemüsenamen erhielten. In drei unterschiedlichen Leistungsklassen trat jede Mannschaft dann gegeneinander an. Ob jung und alt zusammen oder auch mal getrennt nur die Leistungsspieler gegeneinander, allen hat es viel Spaß gemacht

Dienstag, 24 September 2019 11:28

2019-09-15 Erntedankfest

An jedem dritten Septemberwochenende gibt es in Bardowick nur eins, das größte Erntedankfest Norddeutschlands. Mit bunt geschmückten Motiven ziehen die vielen Wagenbaugemeinschaften neben zahlreichen Musikzügen durch den Ort. Eine beliebte Veranstaltung, die auch in diesem Jahr tausende Besucher angezogen hat. Die Faustballer waren ebenfalls wieder mit ihrem großen Stand dabei und boten neben Kaffee und

Dienstag, 24 September 2019 06:42

2019-09-22 Erfolgreich für Lüneburg

Den letzten Einsatz der Feldsaison hatten die jungen Auswahlspieler für das Niedersachsenschild.  Insgesamt elf Bardowicker Faustballkids der U10 bis U14 qualifizierten sich in zwei Bezirkslehrgängen für den Lüneburgkader und starteten für den Bezirk am 21.09.2019 bei der Landesmeisterschaft der Bezirke. Hier kämpften sie mit ihren Teamkollegen Seite an Seite um das begehrte Niedersachsenschild. Ein großes Stelldichein des niedersächsischen Faustballnachwuchs war auf dem Brettorfer Sportplatz (Kreis Oldenburg) zu sehen. Die Teams der weiblichen U10 I, männlichen U10 II und männlichen U12 I schafften es in ihrer Altersklassen

Donnerstag, 12 September 2019 08:44

Vereinsschilder Pumpenraum

Liste der Schilder im Pumpenraum für Meisterschaften

Dienstag, 03 September 2019 08:28

2019-07-20 Faustballcamp in Grömitz

1999 ging es für die Bardowicker Faustballkids ins erste Feriencamp, damals noch nach Bliesdorf vor Grömitz, einige Male auch nach Scharbeutz und in den Südseecamp in Wietzendorf. Aber am häufigsten fuhr die Jugendabteilung Anfang der Sommerferien nach Grömitz-Lenste ins Zeltlager. Und es gab in diesem Jahr einen Teilnehmerrekord mit 42 Mädchen und Jungen und 9 Betreuern, da quollen die fünf Zelte beinahe über. Am ersten Tag gab es strahlendes Sommerwetter und die Ostsee lockte uns an den Strand und ins flache Wasser, das eine angenehme Abkühlung brachte. Zurück auf dem Zeltplatz war das Faustballfeld in Dauerbesetzung, neben vielen anderen Möglichkeiten, die wir auf dem großen Gelände hatten. Stockbrotessen am Lagerfeuer, eine Wanderung in den

Sonntag, 01 September 2019 09:06

2019-09-01 U12-Jungs gewinnen DM-Silber

Bei ihrer ersten DM triumphierten die Bardowicker U12-Jungs und kämpften sich grandios bis zum Finale vor. Eine tolle Leistung mit viel Emotionen. Und das alles neben der DM der Männer und Frauen auf dem großen Sportgelände des VfL Kellinghusen (Schleswig-Holstein).

Was für ein Wochenende. Nach vier Jahren nahmen erstmals wieder Bardowicker U12-Jungs an einer Deutschen Meisterschaft teil. Nach einer grandiosen Leistung bei der Landesmeisterschaft fuhr das Team von Trainerduo Kevin Blanquett und Ole Wolf als Niedersachsenmeister nach Kellinghusen, wo neben der U12-DM auch die Bundesliga-Männer und -Frauen um die nationalen Titel kämpften. Die Bardowicker hatten am Samstag mit fünf Spielen ein volles Programm in der Vorrunde, bei 30 Grad sicher für alle

Sonntag, 01 September 2019 18:46

2019-08-31 Faustball-U8 beendet lange Saison

Die zwei Teams der Mixed 8 hatten ihren letzten Einsatz der Saison und machten sich auf den Weg nach Wangersen. Beinahe alle Eltern waren dabei und unterstützten die jungen Faustballkids. Das Mädelsteam (Bardowick 1) hatte noch einmal fünf Spiele. Ein schwerer Einsatz, denn die Temperaturen stiegen schnell auf 30 Grad. Am Ende erreichte die Mannschaft Platz 6.

Die Jungs (Bardowick 2) konnten alle ihre vier Spiele gewinnen und belegte mit 26:10 Punkten den vierten Platz, die Freude über die erste Medaille war riesig. Beide Mannschaften haben es toll gemacht, weiter so!

Sonntag, 01 September 2019 14:20

2019-08-24 Männliche U10 holt sich Bronze

Mit zwei Teams trat der TSV Bardowick in die Feldsaison 2019. Bardowick 1 belegte am Ende der Punktspielrunde den dritten Tabellenplatz und qualifizierte sich damit zur Bezirksmeisterschaft Ende August. Hier trafen die jungen Domstädter zunächst auf den TVJ Walsrode und errangen einen wichtigen Sieg mit 13:11 und 11:7. Im nächsten Spiel hatte der SV Armstorf wenig Chance, die Bardowicker machten

Freitag, 28 Juni 2019 11:17

2019-06-28 Newsletter Juni 2019

Der aktuelle Newsletter Juni 2019 ist nun online. Zu finden auf unserer Homepage unter "News" - "Newsletter".

Unter dem Motto "Klein trifft Groß" findet am 31.08./01.09.2019 das größte Faustballevent des Jahres ganz im Norden statt. Sei dabei und unterstütze das Bardowicker U12-Team und schaue nebenan den besten Bundesligateams Deutschlands beim Kampf um den diesjährigen Titel zu.

Sonntag, 23 Juni 2019 20:31

2019-06-22 LM Bilder

Hier einige Bilder vom Finale der Landesmeisterschaft U12 am 22.06.2019 in Bardowick.

Ganz aufgeregt waren die Jüngsten Faustballkids der U 8. Das Trainerteam Ute Bußkamp, Leon Meirose und Malte Seemann haben zwei Teams beim großen Turnier in Hannover gemeldet, traditionell ein hochklassiges Vorbereitungsturnier für die Bundesligateams. Direkt daneben starteten wir mit unseren beiden Mannschaften. Nach langem Einspielen ertönte der erste Pfiff und die ersten Bälle flogen übers Netz. Da nahezu alle Eltern mit dabei waren und kräftig anfeuerten, gab es eine beachtliche Kulisse am U8er Feld. Wer die Angaben gut und sicher über die Leine brachte,

Montag, 06 Mai 2019 14:40

2019-04-20 Arktischer Wedding-Cup

Die Feldsaison beginnt für die Bardowicker Faustballer und viele andere Vereine meist beim Wedding-Cup in Berlin. So auch in diesem Jahr und normalerweise sind wir gewohnt mit Sonnenbrille und Sonnencreme bewaffnet den stets sonnigen Schillerpark zu erobern. Diesmal war alles anders. Bitterkalt zeigte sich die Schillerwiese im Herzen des Berliner Weddings von einer ganz anderen Seite. Doch so überaschend war das dank Vorhersage ja nicht und so zogen wir uns gleich mehrere Schichten Pullis oder Jacken über, lange Unterhose, Mütze und ordentlich warmlaufen. Dann war man gut präpariert und es konnte losgehen. Die Eiszeit

Donnerstag, 18 April 2019 12:49

2019-04-18 Frohe Ostern

Nach den Ostertagen geht schon bald die neue Feldsaison los. Am 27.04.2019 feiert der TSV Bardowick sein 120 jähriges Jubiläum und wir sehen uns hoffentlich auf dem Sportfest.

 

Allen fröhliche Ostertage und schöne Stunden in der Frühlingssonne.

Am 14.03.2019 fand die Jahreshauptversammlung des Fördervereins "Nachwuchsfaustball in Bardowick e.V." statt. Vorsitzender Rainer Höfels berichtete über die Aktivitäten im vergangenen Jahr. Wieder wurden großzügige Zuschüsse für Faustballfahrten, Mannschaftskleidung, Sportmaterial, Homepage, Trainerausbildungen und vieles mehr gezahlt. Die größte Investition war das neue große Zelt (4 x 6 m, als Faltpavillon), das bei Veranstaltungen aller Art zum Einsatz kommen wird. Mit Bärbel Pauli und Christian Dias begrüßen wir zwei neue

Montag, 11 März 2019 12:33

2019-03-11 1.Hamburger Mini-Cup

Am vergangenen Sonnabend haben sich die jüngsten Faustballkids zu einem ganz besonderen Turnier auf den Weg gemacht, zum Hamburger Mini-Cup beim Eimsbüttler TV. Es war das erste Jugendturnier in Hamburg seit nun 30 Jahren. Durch das Engagement von Hamburger Faustballexperten bekommt die Sportart Faustball seit einiger Zeit erheblichen Aufwind. So fand erst kürzlich zum mittlerweile sechsten Mal ein Faustballschulturnier statt, an dem viele Schulen und über 30 Mannschaften teilgenommen haben. Nun also auch das erste Vereinsturnier für die U8-U12. Die U8 und U10-Teams des TSV Bardowick haben sich über mehrere Wochen auf dieses Event vorbereitet und starteten mit insgesamt sieben Mannschaften am Bardowicker Bahnhof. Auch viele Eltern kamen mit und unterstützten

Donnerstag, 14 Februar 2019 14:22

Sommercamp Italien 2019

Für alle Jungs ab 12 Jahren geht es in einer kleinen Gruppe mit dem TSV Bardowick in den sonnigen Süden. Hast Du Lust auf Sonne, auf Flair am Meer und einen wunderschönen Urlaub mit Gleichgesinnten? Dann komm doch einfach mit auf eine sportliche Fahrt in den Süden mit vielen Abenteuern, Aktionen in den Bergen und auf einem 5-Sterne Campingplatz am Traumstrand der Adria.

Infos, Fragen und Anmeldungen bitte an Malte Seemann: 0176-31686981

 

Flyer und Anmeldung findet ihr im Anhang.

Donnerstag, 14 Februar 2019 13:17

Feriencamp 2019

Der TSV Bardowick fährt wieder mit allen Faustball-Kids zwischen 7-12 Jahren ins wunderschöne Zeltlager nach Grömitz-Lenste an der Ostsee. 

Wir erleben fünf tolle Tage mit viel Spiel und Spaß und runden das Programm mit Ausflügen, z.B. in den Hansapark ab. Hast Du Lust mitzukommen? Dann melde Dich schnell, wir haben nur begrenzt Plätze frei.

Infos, Fragen und Anmeldungen bitte an Malte Seemann: 0176-31686981

 

Einen Flyer und einen Anmeldebogen findet ihr im Anhang.

Mittwoch, 02 Januar 2019 14:02

Berlintour 2019

Die Planungen für verschiedene Faustballfahrten werden immer konkreter.

Im April geht es für die Bardowicker Faustballabteilung wieder zum Wedding-Cup nach Berlin. Für diejenigen, die noch nicht dabei waren: es ist das größte Faustballturnier Deutschlands, die Bardowicker fahren mit einem großen Reisebus in die Hauptstadt, mit Spielern der U8/10 bis zu den Frauen und Männern. Für uns ist wie immer eine eigene Halle zur Übernachtung reserviert, direkt am Sportgelände (Schillerpark).

Termin: 12.-14.April 2019

Der Termin liegt dieses mal in den Ferien. Hoffentlich sind nicht allzu viel im Osterurlaub und die Bardowicker können wieder mit vielen Teams beim Turnier antreten.

Im Anhang noch einmal ein Flyer mit den ersten wichtigsten Informationen.

Wie erwartet wurde es am vergangenen Sonnabend sehr schwer für die Bardowicker Faustballherren. Zu Gast waren die beiden Teams der Tabellenspitze, die deutlich machten, dass sie zurecht vorne stehen. In der ersten Begegnung gegen den bislang ungeschlagenen TV Brettorf 2 war der TSV Bardowick nur ein Spielball, der auch noch die Hiobsbotschaft verarbeiten musste, dass Hauptangreifer Janek von der Lieth wegen Krankheit ausfiel. Der TV Brettorf demonstrierte Faustballsport vom anderen Stern mit einem Kader, der in dieser Besetzung sicherlich auch in der ersten Liga vorne mit dabei wäre. Jeder Ball wurde von den Gästen perfekt an die Leine zugespielt, so dass Schlagmann Tobias Kläner nach Belieben punkten konnte. Und war er selbst ausgespielt, konnte

Zwar ist der TSV Bardowick Ausrichter des dritten Spieltags der 2.Bundesliga, hat aber kein echtes Heimspiel. Da die Bardenhalle bereits belegt ist, müssen Bardowicks Männer nach Handorf ausweichen. „In der Bardenhalle gibt es viel Auslauf, in Handorf ist alles viel enger. Es ist fast wie ein Auswärtsspiel“, meint Spielertrainer Dennis Schamlott. Dennoch hat sein Team natürlich den Vorteil, nicht weit fahren zu müssen und vor allem die heimischen Fans im Rücken zu wissen. Die werden auch wichtig sein, denn mit TV Brettorf

Die 1.Männer beendeten ihren 2.Spieltag der 2.Bundesliga mit einem ausgeglichenen Punktekonto. Nur knapp entging das Bardowicker Team einem Doppelerfolg.

Im ersten Duell gegen Ohligser TV begann der TSV Bardowick engagiert, wurde aber auch immer wieder unter Druck gesetzt. Die Ohligser hatten bereits ihr zweites Match und gegen Gastgeber TuS Empelde eine 2:3-Niederlage hinnehmen müssen. Dies zerrte sicher an den Kräften, so dass Bardowick im weiteren Verlauf leichte Vorteile hatte. Mit drei Sätzen (14:12, 11:5 und 11:9) gewann Bardowick das Spiel und zwei wichtige Punkte. Das Minimalziel war damit bereits erreicht.

Donnerstag, 08 November 2018 15:10

2018-11-08 1.Männer gehen weiter auf Punktejagd

Können die Bardowicker an die hervorragende Schlussphase vom ersten Spieltag anknüpfen? Am Sonnabend stehen die nächsten beiden Spiele in der 2.Bundesliga auf dem Programm. In Hannover trifft das Faustballteam von Spielertrainer Dennis Schamlott auf Gastgeber TuS Empelde und Ohligser TV. Beide Gegner konnte ihre Spiele am ersten Spieltag nicht gewinnen und stehen zur Zeit am Tabellenende. Daher werden sie alles daran setzen wichtige Punkte zu holen und insbesondere Aufsteiger Bardowick ins Visier

Donnerstag, 08 November 2018 11:21

2018-11-18 Faustballpresse

Was steht denn so über die Bardowicker Faustballer in der Presse? Unter News - Pressezirkel findet ihr absofort eine Übersicht über die lokalen Presseberichte zum Nachlesen.

Mittwoch, 07 November 2018 13:42

2018-11-07 2.Männer beginnen mit Heimspiel

Am kommenden Sonntag startet auch das zweite Männerteam des TSV Bardowick in die Hallensaison und genießt gleich Heimrecht in der Bardenhalle. Nach zwei schweren durchwachsenen Saisons soll es für die Mannschaft um Kapitän Lasse Oldenbostel nun wieder besser laufen. Und bei einem 10-Mannkader können die Bardowicker aus den vollen Schöpfen und munter durchwechseln, wenn es mal nicht so wie gewünscht laufen sollte. Der Zuwachs kommt aus der eigenen Jugend, mit Hannes Brehmer (16), Hauke Jürgens und Ben Schmalenberg (beide 15) kommen sehr junge Talente nach.

Seite 1 von 9


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2019. Alle Rechte vorbehalten.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.