Weibliche Jugend U16
Montag, 14 August 2017 13:26

Auch unsere wU16 war an diesem Wochenende erfolgreich. Bei der Bezirksmeisterschaft in Düdenbüttel waren wir in einer Vorrundengruppe mit Wangersen und Selsingen. Gleich im ersten Satz gegen Wangersen zeigten unsere Mädchen, dass sie den starken Gegnerinnen durchaus gewachsen sind und brachten sie mit ihrer konstanten, druckvollen Spielweise in Schwierigkeiten. So gewannen wir mit 11:7. Im zweiten Satz lief es nicht mehr ganz so gut, die Gegnerinnen kamen besser zum Zug und so ging dieser leider mit 8:11 an Wangersen. Aber dieses Unentschieden brachte uns schon in eine gute Ausgangsposition

Sonntag, 07 Mai 2017 18:42

Leider mussten sich die Faustball Mädchen an ihrem ersten Spieltag der Saison gegenüber allen anwesenden Mannschaften geschlagen geben, nur gegen die zurückgezogene Mannschaft des TSV Essel gab es 2:0 Punkte geschenkt, sodass der TSV Bardowick zumindest nicht auf den letzten Platz rutschte.
Schade ist, dass wir eine Mannschaft haben, die über Strecken mit den anderen Teams mithalten kann, dann aber der Ehrgeiz und die Konzentration nachlässt. Die U16 verfügt über talentierte Spielerinnen, die gemeinsam über sich hinauswachsen könnten, derzeit hapert es noch in der Umsetzung. Erschwerend hinzu kam heute das Fehlen der

Samstag, 14 Januar 2017 19:43

Bei winterlichen Straßenverhältnissen fuhren heute die wU16 Faustball-Mädels zur BzM nach Hammah. Gut angekommen ging es gleich im ersten Durchgang gegen Wangersen. Leider verloren wir den ersten Satz deutlich, wachten aber im 2. Satz auf und lieferten uns einen tollen Schlagabtausch mit Wangersen. Beim 9:9 machte die gegnerische Angreiferin leider eine unsportliche Kurzangabe ohne abzuwarten, dass alle auf ihrer Position waren. Ärgerlich, dass wir dann auch noch den nächsten Fehler machten, anstatt dies auszugleichen. Also leider verloren. Im unserem zweiten Spiel ging es gegen Selsingen 2. Wir wechselten auf vielen

Freitag, 23 Dezember 2016 11:03

Unsere wU16/18 hat sich dieses Jahr zu Weihnachten etwas ganz Besonderes für ihre Trainerinnen einfallen lassen!!! Als Dankeschön organisierten sie eine Weihnachtsfeier inklusive selbst gekochtem Vier-Gänge-Menu, zu dem sie uns Trainerinnen (Michi und Britta) eingeladen haben. In Wolgasts Küche in Adendorf wurde von den Mädels ausnahmsweise mal kein Faustball gespielt (dazu ist es dort definitiv auch zu klein), sondern geschnippelt und gerührt, so dass wir nach einer lustigen Warte- bzw.Garzeit zuerst einen  gemischten Salat, dann

Sonntag, 11 Dezember 2016 12:32

Nach nur zwei Faustball-Spieltagen beendete die weibliche U16 die Vorrunde der Bezirksliga und qualifizierte sich zur Bezirksmeisterschaft am 14. Januar in Düdenbüttel. In der starken Vorrundengruppe A gelang ein vierter Platz, hinter den Teams aus Schneverdingen und Wangersen und vor Essel. In dieser Saison kamen die beiden Youngsters Lilli und Laura aus der U14 erstmalig zum Einsatz und schlugen sich tapfer. Die Vorrunde diente den Trainerinnen auch zum Erkennen von Stärken und Schwächen, so dass nun deutlich ist, was in der nächsten Zeit bis zur BM geübt werden muss: Kurze holen!! Ansonsten war die Stimmung gut und es ist eine nette Faustball-Mannschaft!!

Sonntag, 28 August 2016 15:09

Bei hochsommerlichen Temperaturen über 30° trat unsere weibliche U16 am Samstag in Hannover auf dem TKH-Platz zur Landesmeisterschaft an. In der Vorrunde ging es zunächst gegen die Rivalinnen aus Schneverdingen. Auch wenn unsere Mädchen gut spielten, konnten die Heidjerinnen ihre Bundesliga-Erfahrung voll ausnutzen und kamen immer besser in den Angriff. So verloren wir in 0:2 Sätzen. Im nächsten Spiel gegen den Ahlhorner SV lief es besser für uns, das Spiel war anfangs ausgeglichen. Sowohl der Ahlhorner Schlagfrau als auch Jacqueline gelangen viele Asse. Doch am Ende zogen die Gegnerinnen davon und auch dieses Spiel

Samstag, 13 August 2016 16:20

Gut geschlagen hat sich unsere wU16 bei der Bezirksmeisterschaft in Selsingen. Obwohl sie nicht in voller Besetzung antreten konnten (Finja verletzt, Inga auf Klassenfahrt) und auch von den spielenden Mädels einige angeschlagen waren, schafften sie durch eine gute kämpferische Leistung in der Vorrunde den zweiten Platz zu erreichen. Durch ein spannendes Unentschieden gegen Düdenbüttel  (15:14, 10:12) kam es im zweiten Gruppenspiel gegen Wangersen darauf an, wer

Sonntag, 05 Juni 2016 18:22

Am Samstag, 4.Juni hatten wir unseren 2. Punktspieltag in Bardowick. Faustball bei bestem Wetter, die Sonne strahlte vom Himmel! An diesem Tag standen uns mit Wangersen 1 und 2 und dem TSV Essel durchaus besiegbare Teams gegenüber. Im ersten Spiel gegen Wangersen 2 wollten wir unsere ersten zwei Punkte holen. Dies gelang mit 11:6 und 11:5 auch deutlich, wenn auch der Spielfluss unserer Mädels noch Wünsche der Trainerinnen offen ließ. Der zweite Gegner war Essel und auch dieses Spiel konnten wir mit 11:6 und

Montag, 23 Mai 2016 16:29

Am Samstag spielten nicht nur die U8 Faustball-Minis, sondern auch unsere weibliche U16 in Wangersen ihren ersten Spieltag der Saison. Hochmotiviert starteten Jacqueline, Nadja, Vera, Inga, Finja, Michelle und Lena gegen Schneverdingen 2. Auf beiden Seiten passierten noch einige Eigenfehler, was typisch für den Saisonstart ist. Immer besser fanden wir ins Spiel, mussten uns aber im ersten Satz mit 8:11 geschlagen geben. Im zweiten Satz drehten wir den Spieß um und gewannen mit 11:9. So war der dritte Satz heiß umkämpft. Unglücklich

Montag, 01 Februar 2016 16:30

Am Samstag spielte unsere weibliche U16-Mannschaft bei der BzM zunächst in der Vorrundengruppe A gegen den TSV Essel, Hagenah und die Gastgeberinnnen. Das erste Spiel des Tages war gleich das Duell gegen die Schneverdingerinnen, die späteren Goldmedaillengewinnerinnen. Wie fast erwartet ging diese Partie deutlich an die Mädels aus der Heide, die in dieser Altersklasse bereits einige Spielerinnen im Bundesligakader haben und entsprechend stark aufspielen. Dennoch ließen sich unsere Bardowicker Mädels nicht beirren und gingen im zweiten Spiel gegen Hagenah motiviert ins Spiel und fanden nach anfänglichen Schwierigkeiten in beiden

Sonntag, 29 November 2015 13:49

In der Gruppe A des Bezirks Lüneburg spielten in dieser Hallensaison bei der weibl. U16 nur 5 Teams: TV Jahn Schnverdingen 1 und 2, MTV Wangersen, MTV Oldendorf und unsere Mädels aus Bardowick. Daher gab es nur 2 Punktspieltage in der Vorrunde, gestern war der zweite und letzte. Das Spielniveau in dieser Gruppe ist z.T. sehr hoch, die Mädels aus Schneverdingen und Wangersen spielen einen technisch recht sauberen Stil. Der MTV Oldendorf mit einigen neuen Spielerinnen konnte dies Niveau nicht halten, verlor am ersten Spieltag alle Spiele und trat beim zweiten leider erst gar nicht an.

Unsere Mädels fanden am ersten Spieltag auch aufgrund des hohen Drucks der Gegner nicht zu ihrem Spiel und konnten leider nur das Spiel gegen Oldendorf gewinnen. Das war dementsprechend frustig für unsere Mädels. Beim Training danach

Sonntag, 14 Juni 2015 19:17

Nicht besonders erfolgreich schloss unsere Bardowicker wU16 gestern die Punktspielsaison ab. Auf unserem Bardowicker Platz konnten die 4 Spiele gegen zwei Schneverdinger und zwei Wangersener nur unter dem Kapitel "Erfahrung sammeln" verbucht werden. Lediglich im Spiel gegen Schneverdingen 1, eines der stärksten Teams, konnten unsere Mädchen zeigen, was sie können und führten im ersten Satz durchgängig bis zum 10:9. Dann gelang es nicht, den entscheidenden Punkt zu machen und so ging der Satz mit 12:10 an dei Heidjerinnen, der 2. Satz dann auch. Unsere Mannschaft muss vor allem in Puncto Willensstärke und Kampfgeist noch einiges dazu lernen. Trotzdem gab

Montag, 02 Februar 2015 12:32

Zur Bezirksmeisterschaft der weiblichen U16  fuhren wir ohne große Erwartungen, da es in der Punktspielrunde schon nicht ganz so gut lief. Deshalb waren wir auch ziemlich freudig überrascht im ersten Spiel gegen Wangersen 1:1 unentschieden zu spielen. Es ging also doch! Im Spiel gegen den MTV Hammah starteten wir dann auch sehr selbstbewusst durch und gewannen mit 11:7 und 11:3.Im dritten und letzten Spiel in der Vorrunde hieß der Gegner MTSV Selsingen. Aber auch die Mädels aus Selsingen konnten die Bardowickerinnen nicht aufhalten. Mit 11:5 und 11:7 wurden wir somit Erster in der Gruppe A. Im Halbfinale standen uns die Spielerinnen vom TSV Hagenah gegenüber. Der erste Satz wurde auch noch locker mit 11:5 gewonnen. Doch dann lief es irgendwie garnicht mehr. Die Hagenaher spielten immer wieder lange "Kampfroller" womit unsere Abwehr überhaupt nicht klar kam. Die Mannschaft wurde zunehmend unruhiger und

Samstag, 29 November 2014 15:37

Am zweiten Spieltag der weiblichen U16 fuhr die Mannschaft nach Kutenholz, Ausrichter war der TSV Essel. Nach einer verkürzten Einspielphase ging es im ersten Spiel gegen den starken Gegner Schneverdingen 2. Dieses Spiel wurde knapp im dritten Satz mit 10:12 abgegeben. Gegen Wangersen 1 verlor die Mannschaft leider in 0:2 Sätzen. Im Spiel gegen Essel fingen die Bardowicker Mädels stark an und gewannen den ersten Satz. Im zweiten Satz wendete sich verletzungsbedingt das Blatt und die Esseler  Mädels erkämpften sich den Sieg. Niedergeschlagen verloren die Domstädterinnen  dann auch noch das letzte Spiel gegen Wangersen 2. Es kann also nur besser werden am letzten Spieltag am 13.12.2014 in Schneverdingen! Kopf hoch :-)

Samstag, 15 November 2014 19:30

Am Samstag, den 15. November sind wir, die weibliche u16, nach Schneverdingen zum 1. Spieltag in der Hallensaison gefahren. Das erste Spiel gegen Essel haben wir mit 5:11 und 9:11 verloren. Im zweiten Spiel gegen Wangersen 2 musten wir den ersten Satz mit 9:11 knapp abgeben, den zweiten Satz gewannen wir mit 11:9 Punkten und der dritte Satz wurde durch starke Konzentration und viel Ehrgeiz für uns klar gewonnen (11:4).Im letzten Spiel gegen Schneverdingen 1 haben wir leider mit 2:0 Sätzen knapp verloren (9:11 und 11:13). Zu diesem Spieltag waren wir ohne unseren beiden  verletzten Schlagfrauen Janina Jirjahlke und Jacqueline Schneider angereist. Nele Stelter und Vera Grothusmann machten aber auch sehr

Mittwoch, 24 September 2014 17:19

Wir konnten die DM mit einem erkämpften 6.Platz abschließen. Der VizeMeister TV Eibach 03 hinderte uns, um unter die letzten 4 Teams zu kommen. Zuvor konnten wir den TV Segnitz, der uns am Samstag im ersten Spiel auf nassen Rasen "alt" aussehen ließ, in 2 Sätze gewinnen und konnten so um den 5. Platz spielen. Das Spiel mussten wir geschwächt - Janina viel aus (von hier aus gute Besserung) - leider an den TV Unterhaugstett abgeben.

Auch die Begleiter Familie Jirjahlke, Petra Möller, Jürgen Schmitz, Angela Schulze und Familie Häbry hatten Ihren Spaß und waren immer beschäftigt, z.B. mit Obst-Schäler, Anschreiben, als Linienrichter oder Friseurin, ....).

Für Johannes Häbry war es das letzte Spiel als Trainer, der nun die Mannschaft mit einem lachenden und einem weinende Auge verlässt, aber mit einem tollen Ergebnis, denn der TSV Bardowick ist die beste niedersächsische Mannschaft der DM.

Auf den Fotos steht nicht nur Faustball im Vordergrund ... schaut mal rein.
Weitere Fotos auf der TV Eibach 03-Webseite und von dem Brettorfer Star-Fotografen Sönke Spille unter
Vorrunde: https://www.flickr.com/photos/123901429@N05/sets/72157648124487226/
Sonntag: https://www.flickr.com/photos/123901429@N05/sets/72157648229688725/

Dienstag, 05 August 2014 15:18

Wer den Kopf drehen mag .... so kann Training Spaß machen. Die weibl. U16 beim Pfützen-Rutschen vor der Tribüne.

Medien

Samstag, 26 Juli 2014 00:00

Am Freitag, den 25. Juli, sind wir, die weibliche u16 und u18, mit unseren Trainern und Betreuern nach Schwerin zum campen gefahren. Als wir um ca. 17:30 Uhr angekommen sind, haben wir unsere Zelte aufgebaut und waren schwimmen. Anschließend haben wir gegrillt und Faustball gespielt. Gegen 0:30 Uhr sind wir schlafen gegangen.

Am Samstag sind wir um 8:00 Uhr aufgestanden und um 9:00 Uhr waren wir joggen. Dann haben wir uns im See abgekühlt und haben geduscht. Um ca. 11:00 Uhr gab es (endlich) Frühstück. Schließlich haben wir auf dem Volleyballfeld Beachfaustball gespielt und waren baden. Nach dem Mittagessen haben wir Wikingerschach gespielt. Am späten Nachmittag sind wir mit dem Boot auf den See gefahren. Dort waren wir schwimmen, konnten selbst das Boot Steuern und sind Tube gefahren. Um ca. 9:00 Uhr haben wir gegrillt.

Am Sonntag waren wir morgens wieder joggen, schwimmen und frühstücken. Anschließend haben wir Faustball und Wikingerschach gespielt. Dann gab es Mittagessen, eine kleine Trainingseinheit und manche sind wieder mit dem Boot rausgefahren um Tube zu fahren oder um schwimmen zu gehen. Am späten Nachmittag sind wir wieder nach Hause gefahren.

Es war ein sehr schönes und lustiges Wochenende.

Vielen Dank an den Förderverein für die Unterstützung und an Familie Möller, Häbry und Grothusmann die uns begleitet haben.

Sonntag, 20 Juli 2014 11:04

Am Samstag, den 19.7.2014, sind wir, die weibliche U16, zur Landesmeisterschaft nach Lübberstedt gefahren. Wir hatten das Spiel im ersten Durchgang gegen Wangersen und siegten mit 2:0 Sätzen. Obwohl es sehr sonnig und Temperaturen gefühlt um die 45 Grad waren (offiziell 34 Grad) konnten wir auch das zweite Spiel gegen TK Hannover für uns entscheiden. Das letzte Spiel in der Vorrunde spielten wir unentschieden gegen Ahlhorn.

15:21 Ortszeit Lübberstedt: Soeben haben wir das Halbfinale gegen TV Brettorf mit 2:1Sätzen gewonnen. Wir machten es wieder spannend, doch Dank vieler Fans aus anderen Mannschaften, die uns anfeuerten, konnten wir uns im letzten Satz auf 9:9 heran kämpfen und dann das Spiel auf 11:9 drehen.

16:45 - Im Finale verließen uns die Kräfte und wir mussten uns TSV Essel in zwei  Sätzen geschlagen geben.

Vielen Dank an Doris Grothusmann - wieder in der Heimat nach einem Jahr in Michigan (USA) - gleich für uns als Schiedsrichter im Einsatz.

Hier der Link für weitere Berichte und Fotos https://www.flickr.com/photos/123901429@N05/sets/72157645366774780 vielen Dank an Sönke Spille - dem Star-Fotografen!

Es spielten: Janina Jirjahlke, Jenny Häbry, Lena Möller, Sarah Schneider, Lea Schulze, Nele Stelter und Daniela Schmitz

Trainer: Johannes Häbry

Sonntag, 29 Juni 2014 00:00

Am Samstag dem 28.06 fand die Bezirksmeisterschaft der weiblichen U16 in Schneverdingen statt. Der erste Gegner der Vorrunde war der TV Jahn Schneverdingen. Das Spiel konnten wir mit 2:0 Sätzen für uns entscheiden (11:8/11:6). Auch im zweiten Spiel gegen den MTV Oldendorf ist es uns gelungen beide Sätze für uns zu gewinnen (11:5/11:3). Unser letzter Gegner der Vorrunde war der SV Kranenburg, den wir im ersten Satz mit 11:2 und im zweiten Satz mit 11:6 Punkten schlagen konnten. Somit waren wir erster in unserer Gruppe und gelangen somit ins Halbfinale. Dort trafen wir auf den MTV Wangersen. Den ersten Satz gaben wir leider mit 9:11 Punkten an unseren Gegner ab. Durch Konzentration und gegenseitige Motivation gelang es uns den zweiten und dritten satz für uns zu entscheiden (11:4/11:3). Im Finale erwartete uns dann der TSV Essel. Auch hier ging der erste Satz mit 6:11 Punkten an unseren Gegner. Es gelang und jedoch den zweiten satz mit 12:10 und den dritten Satz mit 11:9 Punkten für uns zu entscheiden und sind somit Bezirksmeister.

Montag, 19 Mai 2014 10:16

Am 17.5 2014 hatten wir, die weibliche u16, ihren ersten Spieltag in Oldendorf.

Im ersten Spiel haben wir gegen den Ausrichter Oldendorf gespielt, welches wir souverän mit 2:0 Sätzen (11:5; 11:1) gewonnen haben. Direkt dannach ging es weiter gegen den stärksten Gegner Wangersen. Nach einem starken ersten Satz mit 11:4, war der zweite jedoch etwas schwächer mit 12:10. Nach einer längeren Pause spielten wir gegen die erste Mannschaft aus Schneverdingen. Beide Sätze gewannen wir sicher mit 11:7 und 11:6. Unser nächster Gegner war Schneverdingen 2, sowohl den ersten als auch den zweiten Satz gewannen wir stark mit 11:8.

Es spielten Jenny Häbry, Janina Jirjahlke, Lea Schulze, Nele Stelter und Lena Möller. Aufgrund ihrer Verletzung fiel Sarah Schneider leider aus, trotzdem fuhr sie mit und unterstützt uns tatkräftig.

Tipp: Schaut Euch das Bild mal genauer an, Zeigefinger!

Montag, 31 März 2014 16:11

Fünfter bei der NDM.

Am Samstag und Sonntag hatten wir, die weibliche U16, unsere Norddeutsche Meisterschaft in Schwiegershausen ( Osterrode ). Am Samstag gelang es uns im ersten Spiel mit 2:0 Sätzen gegen Schwiegershausen zu gewinnen. Im zweitem Spiel gegen Bayer Leverkusen gaben wir leider einen Satz ab. Das dritte Spiel, gegen den späteren Norddeutschen Meister, den Alhorner SV haben wir trotz großer Anstrengung verloren. Im letzten Spiel an diesem Tag, gegen Brettorf, schafften wir es einen Satz für uns zu gewinnen ( 11:7 / 7:11 ) und waren somit Gruppendritter. Anschließend fuhren wir in die Schwiegershausener Halle und beendeten den Tag mit einer leckeren Pizza. Am nächsten Tag kamen wir um 9:45 Uhr in der Halle an und hatten um 10:00 Uhr unser erstes Spiel gegen den Ohligser TV. Leider gelang es uns nicht das Spiel für uns zu gewinnen. Somit hatten wir nur noch ein Spiel um den fünften Platz. Hier trafen wir wieder auf die Brettorfer. Mit Ehrgeiz und Konzentration konnten wir das Spiel mit 2:0 Sätzen für uns entscheiden. Trotz des Fehlens unserer Schlagfrau Janina haben wir mit einer Menge Spaß den fünften Platz erreicht.

Obwohl wir es nicht zur Deutschen Meisterschaft geschafft haben, war es ein sehr schönes Wochenende und wir beenden die Hallensaison 2013/14 mit neuen Erfahrungen, Spaß und Ehrgeiz.

Mittwoch, 26 Februar 2014 11:34

Die Erwartungen waren hoch und motiviert starteten die TSV Mädchen in die Vorrunde der Landesmeisterschaft auf heimischen Boden. Früh aufstehen und spät spielen lautete die Devise für das Team. Und bereits mit dem ersten Spiel stand mit dem TSV Essel ein altbekannter Gegner an. Doch die gewohnte Souveränität blieb aus, stattdessen unterliefen dem Ausrichter viele ungewohnte Eigenfehler. Damit ging das Spiel klar mit 2:0 (11:3, 11:7) an die Gäste aus Essel. Nach drei Spielen Pause ging es ins zweite Gruppenspiel gegen den TSV Schwiegershausen. Mit mehr Sicherheit in der Abwehr gelang es den Domstädterinnen beide Sätze für sich zu entscheiden (11:9, 11:8). Gegen Nachmittag fand das letzte Vorrundenspiel statt. Diesmal hieß der Gegner TV GH Brettorf. Den brettorfer Mädchen gelang es immer wieder Druck im Angriff aufzubauen und zwang den TSV zu Eigenfehlern. Am Ende ging auch dieses Spiel verloren (11:6, 11:7). Mit 2:4 Punkten war die Enttäuschung über den insgesamt 7. Platz sehr groß, doch damit endet die Saison noch nicht.

Manchmal gehört auch ein wenig Glück dazu und somit gehört ein Platz bei der Norddeutschen Meisterschaft der weiblichen U16 des TSV Bardowick am 15./16.3. 2014 in Schwiegershausen.

Bericht: Till Oldenbostel

Fotogalerie : Manschaften und Team-Pausen

Mittwoch, 18 Dezember 2013 19:32

Heimspieltag!!!

Am 14.12.2013 begrüßte die weibliche u16 den TVJ Schneverdingen 1, den TVJ Schneverdingen 2 und den MTV Oldendorf zur Rückrunde der Bezirksliga. Das erste Spiel bestritten die jungen Domstädterinnen gegen die Mannschaft aus Oldendorf und konnten es mit einem 2:0 (11:9, 11:5) für sich entscheiden. Auch das zweite Spiel, gegen den TVJ Schneverdingen 2, gewannen die TSV Mädchen mit einem 2:0 (11:6, 11:6). Das dritte Spiel war, aufgrund von Taktikänderungen der Trainer, etwas unkonzentriert. Somit ging der erste Satz mit 11:9 an die Schneverdinger. Im zweiten Satz spielte das bardowicker Team wieder in alt gewohnter Aufstellung und erkämpfen sich erst den zweiten und schließlich auch den dritten Satz mit 13:11 und 11:6.

Damit fahren die Mädchen des TSV Bardowick am 25.01.2014, als erster der Bezirksligagruppe A zur Bezirksmeisterschaft.

Samstag, 16 November 2013 00:00

Die u16 Mädchen des TSV waren vergangen Samstag in Hermannsburg beim MTV Oldendorf zu gast. Ohne sich großartig aufzuwärmen ging es gleich los, da Schneverdingen schon ein Spiel vorgeholt hatte. Außerdem musste der TV Uelzen krankheitsbedingt absagen. An dieser Stelle natürlich gute Besserung.

Die Domstädterinnen gingen souverän und konzentriert ins Spiel, sodass sie mit 11:2 und 11:8 den ersten Sieg einfahren konnten. Ohne Pause ging es gleich weiter gegen den TVJ Schneverdingen 2, dieses Spiel erwies sich als kleine Herausforderung, der erste Satz wurde mit 11:9 gewonnen. Im zweiten Satz sorgten Unkonzentriertheiten für ein 7:11 zu Gunsten der Schneverdingerinnen. Doch den dritten Satz erkämpften sich die Bardowicker mit 11:6. Das dritte und letzte Spiel des Tages ging mit 2:0 Sätzen (11:5 und 11:8) an die TSV Mädchen. Damit ging es als Tabellenführer der Hinrunde wieder Richtung Heimat.

Sonntag, 11 August 2013 11:51

Am Freitag, den 09.08.2013, sind wir, die Mädels der weiblichen u16/18 an den Schweriner See zum Campen gefahren. Als erstes bauten wir die Zelte auf und danach ging es sofort bei schönem Wetter im See schwimmen. Dabei hatten wir einen Menge Spaß und haben gleich den Imbissbesitzer Ronny kennengelernt. Wir spielten Frisbee und versuchten Wasserfaustball zu spielen. Da es im Wasser nicht so gut klappte gingen wir auf das Volleyballfeld und spielten Beachfaustball nach einiger Zeit kamen sogar Zuschauer. Danach grillten wir. Nach einem lustigen Abend fielen wir müde aber glücklich ins Bett. 

Sonntag, 02 Juni 2013 11:02

Mit viel Zuversicht reiste die weibliche U16 zur Bezirksmeisterschaft nach Schneverdingen, mit gleich zwei Mannschaften, da sie in ihrer Staffel den ersten sowie auch den zweiten Platz belegt hatten.

TSV Bardowick 1
In der Vorrunde unterlag der TSV Bardowick 1 lediglich dem MTV Wangersen, sodass sie als Gruppenzweiter das Halbfinale erreichten. Im Halbfinale trafen die TSV Mädchen auf den TSV Essel. Den hart umkämpften ersten Satz konnten die Domstätterinnen mit 13:11 für sich entscheiden. Durch Tatikänderung auf Seiten des TSV Essel ging der zweite Satz mit 11:6 verloren. Im dritten Satz fehlte der älteren Mannschaft dann die Kraft um diesen für sich zu entscheiden und ging ebenfalls an den TSV Essel mit 11:2. Nach dem verlorenen Halbfinale ging es für die Mannschaft ins Spiel um Platz drei.

Samstag, 20 April 2013 13:05

Am Freitag, den 12.April 2013 sind wir um 16h mit vielen Bardowickern in einem großen Reisebus nach Berlin zum Wedding-Cup gefahren. Um ca. 20:15h kamen wir an der Halle, in der wir geschlafen haben, an.Alle richteten sich ihr Bett her, später gab es Pizza. Die Nacht von Freitag auf Samstag war sehr kurz und heiß (siehe Bildergalerie).

Samstag Morgen wachten die Ersten schon um 6 Uhr auf, trotzdem gab es erst um 9 Uhr Frühstück. Wir, die weibliche U16, kamen nach einer hoprigen 1,5 stundenlangen Fahrt endlich an unserem Ziel, dem Kurfürstendamm, an. Dort sind wir einige Stunden durch die Läden geschländert. Natürlich kamen unsere Betreuer zu spät zum vereinbarten Treffpunkt. - Dank Handy - kein Problem (Anmerkung der Betreuung) !

Sonntag, 17 Februar 2013 18:44

Am 16.2.2013 hatten wir die LM der weibl. U16 in Schwiegerhausen mit anschließendem Pizza-Essen und Übernachten in der Sporthalle.

Im ersten Spiel gegen Hannover haben wir beide Sätze knapp verloren. Das zwiete Spiel gegen Gliesmarode haben wir dann gewonnen. Das letzte Spiel in der Gruppenphase ging knapp gegen Wardenburg verloren. So spielten wir als Gruppendritter um den 5.Platz gegen Empelde. Am Ende hat es dann nach 3 Sätzen leider nur für den 6.Platz gereicht.

Trotzdem gehen wir mit großer Freude der Feldsaison entgegen!

Es spielten Nele Stelter, Sarah Schneider, Jenny Häbry, Lena Möller, Janina JIrjahlke und Lisa Neugebauer. Zur Unterstützung und als Schiedsrichter hatten wir Doris Grothusmann dabei.

Sonntag, 03 Februar 2013 19:23

Bezirksmeisterschaft  weibl. U16 - Ein hartes Stück Arbeit - besonders für die Knie!

Wir konnten dieses Jahr fogenden Mannschaften bei uns in der Bardenhalle begrüssen:
SV Düdenbüttel, MTV Wangersen, TV Jahn Walsrode, TSV Essel, TVJ Schneverdingen und den TSV Wrestedt.

 

Es knieten sich rein für
Bardowick1: Annika Harders, Berit Gohr, Doris Grothusmann, Lisa Neugebauer und Lea Schulze
Bardowick2: Jenny Häbry, Janina Jirjahlke, Lena Möller, Sarah Schneider und Nele Stelter

Hier der Spielbericht der Bardowick 1-Mannschaft: "Was sind Wir? Ein Team!"

Montag, 21 Januar 2013 19:56

Spielbericht mal anders!

Tipp: Bericht auswählen und Bild anvergrößern.

Sonntag, 24 Juni 2012 13:10

Who is it ? Beim nächsten Training - Lutscher zu gewinnen!

Beide Mannschaften nahmen an der Bezirksmeistermeisterschaft U16 in Düddenbüttel erfolgreich teil.

Trotz windigem Wetters (Jenny: "Ich hasse den Wind, da es für jeden Spieler Probleme bereitet!") konnte der 3. und 5. Platz erreicht werden. Spannende Spiele, knappe Ergebnisse, tolle Fotos - siehe Fotogalerie (dank Angela :-)  !!!

 

 

 

Sonntag, 13 Mai 2012 09:24

Wollt Ihr mehr wissen, wer hinter diesen Schuhen steckt, dann klickt "Weiter lesen" an !!!

Sonntag, 13 Mai 2012 09:15

Strahlender Sonnenschein zwischen Schäfchen-Wolken mit starken Wind und eine tolle Bardowick 1 - Frauschaft.

 

Sonntag, 05 Juni 2011 14:49

Sonntag 8:30, die Schlagfrau kommt nicht. Also fahren wir zu fünft zur Bezirksmeisterschaft der weiblichen Jugend U16 wieder mal nach Schneverdingen. Die Motivation im ersten Spiel gegen die neu nominierten Nationalschlagfrauen vom TV Jahn Schneverdingen war zu gering um ihnen etwas entgegen zu setzen. Im zweiten Spiel gegen den TSV Essel wurde der erste Satz noch verschlafen (2:11), aber ab dem Zweiten zeigten die TSV Mädchen ihr Potenzial und unterlagen nur knapp mit 9:11. Obwohl der SV Armstorf gerade zwei Dreisatz-Spiele hinter sich hatte, steckten sie die Anstrengung und das heiße Wetter besser weg und gewannen. Im letzten Spiel gegen den SV Düdenbüttel sollte unbedingt ein Satz gewonnen werden, dies reichte zur Motivation konzentriert zu spielen. Der Gegner unterstützte uns mit vielen Eigenfehlern. Nachdem der erste Satz gewonnen war musste auch ein Sieg im Zweiten her, da keiner mehr konnte. Den vierten Platz errangen: Lisa Neugebauer, Lena Möller, Doris Grothusmann, Christin Michaels und Ronja Schiefelbein.

Countdown

1.Bundesliga Frauen

05.11.2017 - 11:00 Uhr

Am Sonntag den 05.11.17 findet ab 11:00 Uhr der 1.Spieltag der Bundesliga Frauen in der Bardenhalle statt. Gäste sind die Frauen vom VfL Kellinghusen und vom SV Moslesfehn. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Eintritt ist frei!

Noch



Countdown
abgelaufen

Sponsoren

Suche

       ALLE SPONSOREN       

Termine

Unsere Mannschaften

1.Frauen - 1. Bundesliga Nord
1.Männer - Verbandsliga Nord

Bundesliga Nord

Männer
Frauen

Besucher

Heute 116

Gestern 176

Woche 116

Monat 2918

Insgesamt 237216

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.