2017-08-13 wU16 BM: Starke Leistung mit Bronze belohnt

geschrieben von
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Auch unsere wU16 war an diesem Wochenende erfolgreich. Bei der Bezirksmeisterschaft in Düdenbüttel waren wir in einer Vorrundengruppe mit Wangersen und Selsingen. Gleich im ersten Satz gegen Wangersen zeigten unsere Mädchen, dass sie den starken Gegnerinnen durchaus gewachsen sind und brachten sie mit ihrer konstanten, druckvollen Spielweise in Schwierigkeiten. So gewannen wir mit 11:7. Im zweiten Satz lief es nicht mehr ganz so gut, die Gegnerinnen kamen besser zum Zug und so ging dieser leider mit 8:11 an Wangersen. Aber dieses Unentschieden brachte uns schon in eine gute Ausgangsposition

für das zweite Spiel. Gegen Selsingen würde ein weiteres Unentschieden für das Halbfinale reichen, da diese gegen Wangersen verloren hatten. Und so kam es dann auch: den ersten Satz konnten wir gewinnen, im zweiten lief es nicht ganz so rund und so hieß es 11:9, 9:11. Im Halbfinale ging es dann gegen den Gruppenersten der anderen Gruppe: Schneverdingen. Die Heidjerinnen sind auf allen Positionen sehr stark besetzt und es ist für unsere Mädchen auch mental sehr schwer, sich dem zu stellen. Wie schon oft zuvor, gewannen die Schnevis souverän. So blieb uns das Spiel um Bronze gegen Düdenbüttel. Da lief es im ersten Satz leider auch erst nicht gut, 7:11 für Düdenbüttel. Im zweiten Satz ging dann nach einer Umstellung ein Ruck durch die Mannschaft, wir bemerkten, dass das Spiel noch lang nicht verloren ist und mobilisierten nochmal alle Kräfte: 11:9. Im entscheidenden dritten Satz lief es bei uns wieder gut, die Staderinnen waren erschöpfter und es gelang ihnen weniger, weil wir konstant druckvoll spielten: 11:8!! Somit erkämpften wir uns die Bronzemedaille und eigentlich einen Platz zur LM. Leider können wir an diesem Faustball-Event nicht teilnehmen, da unsere Hauptangreiferin Inga für ein Jahr nach Amerika geht und auch weitere Spielerinnen an dem Wochenende verhindert sind.

Es war schön anzusehen, wie druckvoll im Angriff und bei der Angabe gespielt wurde (Inga, Vera, Lilli). Möglich war dies nur durch präzises Zuspiel (Michelle, Nadja) und zuvor sichere Abwehr (Finja, Laura, Nadja). Unsere erste Damen kann sich über/auf ihren Nachwuchs freuen!!! Solche erfolgreichen Faustball-Wochenenden machen allen Beteiligten Spaß (auch oder besonders den Trainern!)!

Gelesen 165 mal
Mehr in dieser Kategorie: « 2017-05-06 Start wU16 weniger glanzvoll

Countdown

Ilmenau Cup Männer

22.10.2017 - 10:00 Uhr

Am Sonntag den 22.10.17 findet ab 10:00 Uhr der Ilmenau Cup der Männer in der Bardenhalle statt.Wir freuen uns auf viele Zuschauer. Für Verpflegung ist bestens gesorgt.

Noch



Countdown
abgelaufen

Sponsoren

Suche

       ALLE SPONSOREN       

Termine

Unsere Mannschaften

1.Frauen - 1. Bundesliga Nord
1.Männer - Verbandsliga Nord

Bundesliga Nord

Männer
Frauen

Besucher

Heute 44

Gestern 113

Woche 547

Monat 2236

Insgesamt 236534

Aktuell sind 119 Gäste und keine Mitglieder online


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.