2016-08-13 wU16 erkämpft 4.Platz bei BzM

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Gut geschlagen hat sich unsere wU16 bei der Bezirksmeisterschaft in Selsingen. Obwohl sie nicht in voller Besetzung antreten konnten (Finja verletzt, Inga auf Klassenfahrt) und auch von den spielenden Mädels einige angeschlagen waren, schafften sie durch eine gute kämpferische Leistung in der Vorrunde den zweiten Platz zu erreichen. Durch ein spannendes Unentschieden gegen Düdenbüttel  (15:14, 10:12) kam es im zweiten Gruppenspiel gegen Wangersen darauf an, wer

die Nase vorn hat. Die Wangersener Mädels spielten stark, aber unsere Mädchen ließen sich nicht abschütteln. Besonders Jacqueline am Schlag zeigte eine hervorragende Leistung, konnten immer wieder punkten. Wir verloren nur mit 7:11 und 8:11. Damit war die Runde der letzten Vier aufgrund unseres besseren Ballverhältnisses gegenüber Düdenbüttel erreicht. Im Halbfinale gegen Schneverdingen konnten wir auch gut starten, zogen mit 6:1 davon und gewannen den ersten Satz auch. Dann legte Schneverdingen aber eine Schippe drauf und am Ende mussten wir uns in 3 Sätzen geschlagen geben. Im kleinen Finale um Platz 3 ging es dann gegen Selsingen. In deren Team spielen auch Mädchen mit Bundesliga-Erfahrung. Bei uns war ein bisschen die Luft raus und so mussten wir uns am Ende mit Platz 4 zufrieden geben. Alles in allem aber eine gute Teamleistung mit tollem kämpferischen Einsatz.

Danach waren alle kaputt --> siehe Foto!!

Faustball spielten: Jacqueline Schneider, Vera Grothusmann, Michelle Habenicht, Lena Burmester, Nadja Stelter, Emily Eckardt und angefeuert hat uns Finja Jirjahlke

Gelesen 923 mal


TSV Bardowick Deutsche Eiche v. 1899
Copyright © 2011 - 2017. Alle Rechte vorbehalten.